Vorverkauf

Vodafone: Samsung Galaxy Note 4 für 799,90 Euro

Vodafone teilt mit, dass das Samsung Galaxy Note 4 ab dem 12. September vorbestellt werden kann. Das Gerät soll 799,90 Euro kosten, mit Vertrag wird es ab 99 Euro erhältlich sein. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Meldung.
Von Marie-Anne Winter
AAA
Teilen

Das Samsung Galaxy Note 4 soll bei Vodafone 799,90 Euro kosten.Das Samsung Galaxy Note 4 soll bei Vodafone 799,90 Euro kosten. Wie Vodafone heute mitteilt, wird das auf der IFA vorgestellte Samsung Galaxy Note 4 ab dem 12. September bestellbar sein. Das neue Samsung-Flaggschiff soll voraussichtlich ab Oktober bei Vodafone zum Preis von 799,90 Euro verfügbar sein. In Verbindung mit einem Red-Tarif werden die Düsseldorfer das Smartphone schon ab 99,90 Euro anbieten. Auch die Smartwatch Samsung Gear S sowie die neue Virtual-Reality-Brille Gear VR nimmt Vodafone ins Programm - mit den trendigen Wearables sollen offenbar neue Kundengruppen angesprochen werden, etwa junge Leute, die bisher lieber zu Discount-Tarifen gegriffen haben. Die Frage ist nur, ob das bei den Preisen klappt.

Samsung Gear S

Das Samsung Note 4 ist mit einem 5,7-Zoll-Super-AMOLED-Display ausgestattet. Wie beim Vorgänger können auch hier Notizen und Zeichnungen mit dem Eingabestift "S Pen" erstellt werden. Die Hauptkamera löst 16 Megapixel auf und kann Videos in 4K aufzeichnen. Highlight ist das LTE-Modem der Kategorie 6. Damit ist das Smartphone schon heute mit Geschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s unterwegs, sofern das Netz entsprechend ausgebaut ist. Wie berichtet rüsten die Düsseldorfer demnächst die ersten 50 Großstädte mit dem bis zu 225 MBit/s schnellen Turbo-LTE aus. Angesichts der hohen Geschwindigkeiten darf man natürlich nicht vergessen, dass man dafür auch einen entsprechenden Datentarif benötigt: Ein Gigabyte Datenvolumen ist unter Umständen schon nach wenigen Minuten verbraucht.

Neue Begleiter für Sport und Spiel

Mit der Gear S bringt Samsung eine Smartwatch mit Mobilfunk-Modem auf den Markt. Die Uhr ist auch ohne Verbindung zum Smartphone voll funktionsfähig. Anrufe, Nachrichten und Apps lassen sich jederzeit über das 3G-Netz von Vodafone aufrufen. Dank eingebautem Schrittzähler, Höhenmesser und GPS-Empfänger ist die Uhr ein geeigneter Begleiter beim Sport. Die Gear S kommt mit einem gebogenen 2-Zoll-Display und ist bei Vodafone ab Oktober erhältlich.

Virtuelle Realität bietet die Computerbrille Samsung Gear VR. Die Brille mit einem Einsatz für das Galaxy Note 4 schafft ein neues Entertainment-Erlebnis für den Heimbedarf. Nutzer spielen damit in der Ich-Perspektive, tauchen in dreidimensionale Welten ein und erleben Kinoatmosphäre auf dem Sofa. Informationen zum Preis und genauen Verkaufsstart sollen laut Vodafone zeitnah erfolgen.

Teilen

Mehr zum Thema Smartphone