Details

Vodafone Red XL: Echte Flat nur noch im Shop erhältlich

Vodafone konzentriert sich im Online-Shop vorerst auf die Vermarktung dreier Red-Tarife. Die anderen Verträge sind aber weiterhin erhältlich.
AAA
Teilen (6)

Weitere Details zu Vodafone RedWeitere Details zu Vodafone Red Wie bereits berichtet, bekommen Neukunden, die sich für einen Laufzeitvertrag von Vodafone interessieren, über die Webseite des Düsseldorfer Mobilfunk-Netzbetreibers derzeit nicht alle Red-Tarife für Smartphone-Besitzer angeboten. Red XS und Red XL, die beiden erst seit wenigen Monaten in dieser Form existierenden Preismodelle, sind im Online-Shop nicht mehr zu finden, für Bestandskunden im Rahmen eines Tarifwechsels aber weiterhin verfügbar.

Wer auf der Vodafone-Webseite gezielt nach den beiden vermissten Preismodellen sucht, wird zumindest beim Red XL fündig, kann den Vertrag aber online nicht buchen. Red XS ist auch über die Suchfunktion nicht zu finden. Die Darstellung ist nun schon seit mehreren Tagen unverändert, sodass es sich offensichtlich nicht um einen unbeabsichtigten Fehler handelt, der im Zusammenhang mit der 100-Euro-Startguthaben-Aktion stehen könnte, die es nur für die weiterhin über die Webseite buchbaren Tarife gibt.

Red XS und Red XL derzeit exklusiv im Shop

Aus Fachhandelskreisen erreichte uns nun der Hinweis, dass Vodafone Red XS und Red XL weiterhin für Neukunden erhältlich sind. Allerdings konzentriere sich die Telefongesellschaft bei diesen Tarifen auf die Vermarktung über den Fachhandel. Online sei aktuell nur eine Auswahl an Verträgen buchbar - möglicherweise auch, um die verbleibenden Angebote im bevorstehenden Weihnachtsgeschäft entsprechend zu bewerben.

Wie weiter zu erfahren war, soll sich der Online-Shop von Vodafone vor allem an Kunden richten, die sich schon vor Vertragsabschluss für ein bestimmtes Tarifmodell entschieden haben und dieses gezielt auswählen. Beratung, zusätzliche SIM-Karten und ähnliches seien wiederum dem stationären Handel vorbehalten.

Angebote vor Vertragsabschluss vergleichen

Genau vergleichen sollten Interessenten auch, wenn sie sich für einen Tarif entscheiden, der sowohl online als auch im stationären Handel erhältlich ist. Auf der Webseite sind die drei verbliebenen Red-Tarife für die Dauer der ersten zwölf Monaten mit reduzierter Grundgebühr zu bekommen. Dieses Angebot besteht in den Shops nicht. Dafür zahlen Kunden bei Vertragsabschluss im stationären Handel im ersten Vierteljahr gar keine Grundgebühr.

Wenn Sie sich für einen neuen Mobilfunk-Vertrag für Ihr Smartphone interessieren, lohnt sich auch ein Blick auf unseren Tarifvergleich auf teltarif.de. Hier können Sie Ihr Wunschnetz auswählen und angeben, welche Inklusivleistungen Sie wirklich benötigen, um ein für Ihr Nutzungsverhalten passendes Angebot zu ermitteln.

Teilen (6)

Mehr zum Thema Vodafone