Relaunch

Vodafone: Neue Kabel-Internet-Tarife ab 7. Oktober

Nach Medienberichten passt Vodafone ab dem 7. Oktober seine Kabel-Internet-Tarife an. Der 32-MBit/s-Tarif fällt weg, dafür gibt es neue Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s.
AAA
Teilen (24)

Im Bereich der Kabel-Internet-Tarife werben die Netzbetreiber stets mit hohen Bandbreiten, in einigen Ausbau-Bereichen bietet Vodafone Kabel bereits Geschwindigkeiten von einem Gigabit pro Sekunde an.

Doch preisbewusste Kunden wollen oder können gegebenenfalls nicht 50 bis 70 Euro dauerhaft monatlich für einen Internetanschluss ausgeben - daran ändern auch hohe Rabatte im ersten Vertragsjahr nichts. Bei der Neuauflage der Kabel-Internet-Tarife bietet Vodafone nun auch wieder einen Tarif an, der dauerhaft 25 Euro Grundgebühr kostet.

Statt 32 MBit/s: Tarife mit 16 und 50 MBit/s

Bald neue Kabel-Internet-Tarife bei VodafoneBald neue Kabel-Internet-Tarife bei Vodafone Mobiflip hat Details zu den neuen Vodafone-Kabel-Tarifen von Vertriebspartnern erhalten. Den Informationen ist zu entnehmen, dass der bisherige Red Internet & Phone 32 Cable für monatlich 29,99 Euro ersatzlos gestrichen wird.

Zu diesem Preis gibt es zukünftig einen Red Internet & Phone 50 Cable mit 4 MBit/s Upstream, wobei in den ersten 24 Monaten 19,99 Euro Grundgebühr berechnet werden. Der neue Red Internet & Phone 16 Cable mit lediglich 2 MBit/s Upstream kostet in den ersten 12 Monaten 9,99 Euro und danach 24,99 Euro. Eine Besonderheit wird es bei diesem 16-MBit/s-Tarif allerdings geben: Er wird nicht für die Wechselgarantie nach einem Jahr berechtigt und auch nicht mit der Gigakombi koppelbar sein. Außerdem dürfen die Vertriebspartner für diesen günstigen Einsteigertarif offenbar keinerlei Rabatte oder Goodies anbieten.

Alle Tarife ab dem Red Internet & Phone 100 Cable kosten im ersten Vertragsjahr einheitlich 19,99 Euro. Für den 100-MBit/s-Tarif werden ab dem zweiten Jahr 34,99 Euro fällig, für den 200-MBit/s-Tarif 39,99 Euro. Für 400 MBit/s muss der Kunde ab dem 13. Monat 44,99 Euro bezahlen und für 500 MBit/s 49,99 Euro. Der Gigabit-Tarif kostet ab dem zweiten Jahr dann 69,99 Euro.

Alle Tarife beinhalten eine Festnetz-Flatrate ins deutsche Festnetz. Für die Tarife mit 100, 200, 400 und 500 MBit/s gibt es auch eine Young-Variante für junge Leute. Im ersten Jahr werden bei den Young-Varianten 17,99 Euro statt 19,99 Euro verlangt, danach fallen aber die regulären Preise an.

Die neuen Tarife finden Sie bereits in unserem Tarifvergleich für Breitband-Anschlüsse.

Teilen (24)

Mehr zum Thema Internet über TV-Kabel