Mehr Reichweite

Vodafone: Powerline für 4K-Inhalte

Wenn das WLAN-Netz im Haushalt nicht reicht, muss es verstärkt werden. Vodafone bietet ab sofort ein passendes Starter-Set an, womit auch mehrere Stockwerke versorgt werden können.
AAA
Teilen (37)

D-Link Powerline Starter Kit bei VodafoneD-Link Powerline Starter Kit bei Vodafone Wie das Düsseldorfer Unternehmen mitteilt, können Kunden ab sofort in den Filialen des Mobilfunk- und DSL-Anbieters das Powerline AV1000 WLAN AC Starter Kit von D-Link erwerben. Für einmalig 99,90 Euro erhält man neben einem Passthrough-Adapter den passenden WLAN-Adapter. Dieser unterstützt WLAN sowohl im 2,4- als auch 5-GHz-Bereich und soll mit bis zu 10 Watt Stromaufnahme vergleichsweise sparsam sein. Die theoretisch erreichbare Geschwindigkeit per WLAN liegt bei bis zu 300 Mbit/s im 2,4-GHz-Bereich und bis zu 867 Mbit/s im 5-GHz-Bereich.

Laut Vodafone stellen 4K-Inhalte aufgrund der IPv6-Kompatibilität der Adapter und deren hohen Datendurchsatz kein Problem dar. Gerade jetzt, wo Streaming-Anbieter wie Netflix und Amazon Prime Video ihr Angebot nach und nach um 4K-Inhalte erweitern, wird dieser Punkt immer wichtiger. Vodafone selbst hat mit der US-Serie Power seit März den ersten eigenen 4K-Content in seinem Angebot GigaTV. Für die sichere Datenübertragung setzt das Kit auf eine 128-Bit-AES-Verschlüsselung.

Häusliches Stromnetz als Netzwerk

Technisch wird für den Powerline-Standard das im Haus verbaute Stromnetz genutzt, um Daten zu übertragen. Hierbei wird das Trägersignal im Frequenzbereich zwischen 2 und 68 MHz vom Passthrough-Adapter auf die Stromleitung moduliert und vom Empfänger wieder demoduliert. Ist die Powerline-Anlage korrekt installiert, liegen die Signalstörungen innerhalb der Toleranzgrenzen für die elektromagnetische Verträglichkeit für Stromnetze und sind daher ohne Auswirkungen für den Betrieb elektrischer Geräte. Laut den Angaben von D-Link ist das Set kompatibel zum HomePlug-AV2-Standard.

Das zeigt sich auch darin, dass der Passthrough-Adapter eine Steckdosenleiste für zusätzliche Geräte verkraftet. Ein spezieller Frequenzfilter soll hierbei für einen unterbrechungsfreien Betrieb sorgen. Mit Hilfe eines Assistenten verspricht Vodafone eine schnelle und unkomplizierte Einrichtung, wofür D-Link auf die WPS-Technik setzt.

D-Link DHP-W611AV Powerline Starter Kit
D-Link DHP-W611AV Powerline Starter Kit
Mit dem neuen Adapter-Set von D-Link erweitert Vodafone sein Angebot an WLAN-Verstärkern für den eigenen DSL- oder Kabel-Anschluss. Bisher hatten Kunden des Netzbetreibers die Wahl zwischen den Produkten AVM FRITZ!Powerline 1240E WLAN sowie dem D-Link Powerline Kit DHP-P601AV/E.

Letzten Endes zeigt Vodafone mit dem neuen Starter Kit, dass Powerline keineswegs tot ist und nach wie vor seine Daseinsberechtigung hat. Was die Vor- und Nachteile von Powerline sind und worauf man bei der Wahl des Standards achten sollte, verrät Ihnen unser Ratgeber rund um Powerline.

Teilen (37)

Mehr zum Thema Powerline