Fernsehen

Vodafone schaltet 15 Pay-TV-Pro­gramme kostenlos frei

TV-Kunden von Voda­fone haben im Rahmen einer Aktion die Möglich­keit, 15 Pay-TV-Programme kostenlos zu empfangen. Wir zeigen auf, wer von der Aktion profi­tiert und welche Kanäle gratis frei­geschaltet werden
AAA
Teilen (24)

Voda­fone hat eine Aktion für seine TV-Kunden gestartet. Wer GigaTV- oder - aus Unity­media-Zeiten - Horizon-Nutzer ist oder eine Smart­card vom Tele­kommu­nika­tions­konzern besitzt, hat die Möglich­keit, 15 Pay-TV-Programme vorüber­gehend kostenlos zu empfangen. Das Angebot gilt bis zum 18. Mai, wie die Voda­fone-Pres­sestelle auf Anfrage von teltarif.de erläu­terte.

Bei den TV-Kanälen, die norma­lerweise nur gegen Aufpreis zu empfangen sind, jetzt aber allge­mein frei­geschaltet wurden, handelt es sich um Boome­rang, Cartoon Network, eSports1, Fix&Foxi TV, Kabel Eins Clas­sics, ProSieben Fun, SAT.1 Emotions, Spiegel TV Wissen, KinoweltTV, Disco­very Channel, RTL Crime, RTL Living, GEO Tele­vision, Sony AXN und den Sony Channel. Auch Disney Junior soll in Kürze frei­geschaltet und bis zum 18. Mai kosten­frei empfangbar sein.

Nicht nutzbar ist die Aktion für Kabel­kunden von Voda­fone, die ledig­lich die TV-Grund­versor­gung gebucht haben. Mit der Aktion will der Netz­betreiber die Abende zuhause in Zeiten der Corona-Krise für die Kunden etwas ange­nehmer gestalten. Gleich­zeitig kann das Unter­nehmen auf diesem Weg Werbung für seine TV-Inhalte machen und auf diesem Weg mögli­cher­weise den einen oder anderen zusätz­lichen Abon­nenten gewinnen.

Leih-Filme für 99 Cent

Pay-TV-Aktion von VodafonePay-TV-Aktion von Vodafone Abseits der Pay-TV-Gratis­frei­schal­tung bietet Voda­fone im Rahmen der "Stay Home, Stream Giga" genannten Aktion auch zahl­reiche Leih-Filme auf Abruf für 99 Cent an. "Trotz Kino-Schlie­ßungen muss keiner auf Block­buster-Filme verzichten", so die Voda­fone-Pres­sestelle. Ausge­wählte Titel sollen zeit­gleich zum Kino­start in Kürze über GigaTV gestreamt werden können.

Zu den Filmen, die im Rahmen der Aktion für 99 Cent ausge­liehen werden können, gehören Kino-Hits wie "Angry Birds 2", "Dora und die goldene Stadt", "Asterix und das Geheimnis des Zauber­tranks", "Will­kommen im Wunder Park", "The Amazing Spider-Man", "Die Schlümpfe", "Hotel Trans­silva­nien", "Garfield", "Ice Age", "Stuart Little", "Benjamin Blüm­chen" und "Bibi & Tina". Voda­fone hat ange­kündigt, das Angebot in den kommenden Tagen noch weiter auszu­bauen.

Wie bereits berichtet hat Voda­fone auch für seine Mobil­funk-Kunden auf die Corona-Krise reagiert. In einer weiteren Meldung haben wir bereits über die Möglich­keit berichtet, den Social Pass in den Red- und Young-Tarifen bis Ende April kostenlos zu nutzen. In der News erfahren Sie auch, welche Dienste auf diesem Weg von der Berech­nung des Daten­verkehrs ausge­nommen sind.

Teilen (24)

Mehr zum Thema Fernsehen