Aktion

Vodafone verspricht Netzqualität: Bei Nichtgefallen 90 GB Extra-Volumen

Wir berichten darüber, wie Vodafone-Kunden, die mit ihrem Mobilfunknetz unzufrieden sind, 90 GB Extra-Datenvolumen bekommen können und was sie dafür tun müssen.

Vodafone-Chef Ametsreiter will schnellstes Netz mit bester Sprachqualiät garantieren Vodafone-Chef Ametsreiter will schnellstes Netz mit bester Sprachqualiät garantieren
Foto: Telekom Austria
Vodafone will seinen Kunden ab sofort eine Garantie auf "beste LTE-Netzqualität" geben. Nutzer, die mit der Performance einmal unzufrieden sind, können ihre Erfahrungen mit der Mein-Vodafone-App, die für Android, iOS und Windows 10 Mobile zur Verfügung steht, an den Netzbetreiber übermitteln.

Anwender, die ihre Erfahrungen auf diesem Weg an Vodafone übermitteln, erhalten als Entschädigung 90 GB zusätzliches Datenvolumen. Dieses Extra-Volumen ist allerdings nur einen Tag lang nutzbar, wie der Düsseldorfer Telekommunikationsdienstleister einräumt. Konkret lassen sich die 90 GB laut Vodafone jeweils bis zum Folgetag um Mitternacht nutzen.

Meldung kann einmal pro Monat erfolgen

Vodafone-Chef Ametsreiter will schnellstes Netz mit bester Sprachqualiät garantieren Vodafone-Chef Ametsreiter will schnellstes Netz mit bester Sprachqualiät garantieren
Foto: Telekom Austria
Wie die Vodafone-Pressestelle auf Anfrage von teltarif.de bestätigte, können die Kunden von diesem Angebot jeden Monat Gebrauch machen. Das heißt, die Nutzer können sich theoretisch monatlich für jeweils einen Tag 90 GB zusätzliches ungedrosseltes Datenvolumen sichern, wenn sie mit der Netzqualität am Aufenthaltsort unzufrieden sind.

"Sollte mal kein LTE verfügbar sein, können Vodafone-Kunden dies ab sofort einmal pro Monat im Menü der Mein-Vodafone-App unter der Kategorie 'Mein Netz' unter dem Punkt 'GigaGarantie" melden", so der Netzbetreiber. "Hier werden dem Kunden verschiedene Fragen zur Art des Problems oder zum Ort des Auftretens gestellt."

Ametsreiter: Garantieren das schnellste Vodafone-Netz mit der besten Sprachqualität"

Der Deutschland-Chef von Vodafone, Hannes Ametsreiter, erklärte: "Wir garantieren unseren Kunden ab sofort das schnellste Vodafone-Netz mit der besten Sprachqualität. Und wer doch mal eine andere Erfahrung machen sollte, ist aufgerufen, uns das über die Mein-Vodafone-App zu melden. Wir entschuldigen uns mit 90 GB und erhalten im Gegenzug wertvolle Rückmeldungen, mit denen wir unser Netz noch gezielter verbessern können."

Aktuell ist der neue Menüpunkt in der Mein-Vodafone-App noch nicht zu finden. Hierzu teilte die Pressestelle des Unternehmens auf Anfrage mit, die entsprechenden Updates seien zu den Appstores unterwegs und sollten demnach in Kürze verfügbar sein. Nach wie vor läuft auch die Aktion, mit der Kunden jeden Monat 100 MB zusätzliches Datenvolumen bekommen, wenn sie sich mindestens einmal in der Mein-Vodafone-App anmelden.

Mehr zum Thema Vodafone