Ausgefallen

Mobiles Internet bei Vodafone war großflächig gestört

Das mobile Internet war heute bei Vodafone großflächig gestört, der Netzbetreiber hat den Ausfall bestätigt. Die Störung entstand offenbar durch den Ausfall eines zentralen Netzelementes

Mobiles Internet bei Vodafone großflächig gestört Mobiles Internet bei Vodafone großflächig gestört
Bild: teltarif.de
Im Vodafone-Netz war das mobile Internet heute in weiten Teilen Deutschlands gestört, bestätigte der Netzbetreiber auf diversen Kanälen. Auch Reseller mobiler Internet-Dienste, wie beispielsweise 1&1 sowie deren Kunden sind betroffen. Vodafone arbeitet mit Hochdruck daran, um die Störung noch heute zu beseitigen.

Update 18 Uhr: Störung laut Vodafone behoben

Nach Angaben von Vodafone ist die Störung bereits seit dem Nachmittag wieder behoben. Dennoch gibt es in Foren weiterhin Hinweise von Nutzern, die Probleme mit der Nutzung des Netzes haben. Möglicherweise hilft hier ein Neustart des Handys bzw. das Aktivieren und Deaktivieren des Flugmodus, da sich das Handy dann neu im Netz anmeldet. Ende des Updates

Mobiles Internet bei Vodafone großflächig gestört Mobiles Internet bei Vodafone großflächig gestört
Bild: teltarif.de
Bereits gestern tauchten erste Beschwerden von Nutzern auf. Ursprünglich war auch die mobile Telefonie von den Beeinträchtigungen betroffen. Diese sollen seit gut einer Stunde weitestgehend behoben sein, die Probleme im Datennetz bestehen allerdings weiterhin. Zum Teil sollen sogar Vodafone-Festnetzkunden betroffen gewesen sein.

Nutzer beschweren sich über diverse Kanäle

"Leider sind momentan landesweit einige Basisstationen ausgefallen. Deshalb kann es landesweit zu Einschränkungen kommen. Die Techniker sind bereits informiert und arbeiten mit Hochdruck an Lösungen", schreibt ein "Vodafone-Guide" im offiziellen Hilfeforum. Zuvor war dort bereits der Rat erteilt worden, nach der Behebung das Handy einmal aus- und wieder einzuschalten. Diesen Tipp gibt auch 1&1 via Twitter weiter.

Bei einigen Nutzern hat dies aber wohl keine Abhilfe gebracht oder die Reparatur im betreffenden Abschnitt ist noch nicht abgeschlossen. "Ganz ruhig bleiben und über den Tag mehrmals probieren", schreibt der Guide den betroffenen Nutzern im Forum.

Unter Störungen mobile gibt es dort seit gestern eine große Latte an Foren-Postings, die jeweils unter Angabe der Postleitzahl einen Ausfall melden. Auf der Facebook-Präsenz von Vodafone Deutschland wollte der Netzbetreiber eigentlich eine Diskussion darüber lostreten, was das neue Samsung Galaxy S5 können sollte. Darunter schreibt ein Kommentator: "Bevor ihr tolle Smartphones anbietet die so oder so keinen Sinn haben wenn das Netz laufend zusammen bricht bringt lieber mal euer Handynetz auf Vordermann!"

Betroffen von den Störungen ist übrigens nicht nur das Netz in Deutschland, sondern auch in Großbritannien, wie Toms Hardware UK schreibt. Auch dort hat der Konzern die Störung bestätigt und darauf verwiesen, dass an der Behebung gearbeitet wird. In Großbritannien war auch der Empfang und Versand von SMS beeinträchtigt.

Mehr zum Thema Netzausfall