lieferbar

Android-Smartphone LG GW620 bei Vodafone verfügbar

Erstes Android-Handy von LG kostet 420 Euro ohne Vertrag

Anfang September war das LG GW620 versehentlich für einige Stunden am Messestand von Vodafone auf der IFA Berlin zu sehen. Erst mit deutlicher zeitlicher Verzögerung kündigte auch der Hersteller selbst sein erstes Handy mit Android-Betriebssystem an. Die Ankündigung, das Smartphone sei rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft im Handel erhältlich, wurde gerade eben noch in die Tat umgesetzt. Inzwischen hat das Handy nämlich Einzug in den Online-Shop von Vodafone gehalten. LG GW620 LG GW620
Foto: LG

LG GW620

Vodafone kann das LG GW620 offenbar auch kurzfristig liefern. So heißt es im Online-Shop, der Artikel sei in ein bis zwei Tagen versandfertig. Zum Vergleich: Beim ebenfalls noch recht neuen Android-Handy Milestone von Motorola kommt es nach wie vor zu Lieferengpässen. In Großbritannien war das Smartphone zunächst wenige Stunden nach dem Verkaufsstart schon wieder ausverkauft.

LG GW620 günstiger als Motorola Milestone

Das LG GW620 ist etwas günstiger als das Motorola-Gerät. Ohne Vertrag verlangt Vodafone 419,90 Euro für das Smartphone. Das Motorola Milestone kostet bei den Düsseldorfern 499,90 Euro. Bei o2 ist das Motorola-Modell ohne Vertrag für 481 Euro zu bekommen. Die Preise für das LG GW620 mit Vertrag sind abhängig vom gewählten Tarif und liegen zwischen 49,90 und 199,90 Euro. Dabei bietet Vodafone das Handy generell in Verbindung mit einer SuperFlat Internet an.

Zum Lieferumfang gehören neben Handy, Akku und Ladekabel auch ein Stereo-Headset, ein USB-Kabel und eine allerdings nur 1 GB große microSD-Speicherkarte. Wer für das LG GW620 auf ein aktuelles Betriebssystem gehofft hat, wird leider enttäuscht. Das Handy hat derzeit noch Android 1.6 an Bord. Bislang gibt es auch noch keine Hinweise darauf, ob und wann es vorgesehen ist, ein Update auf die Version 2.0 des Google-Betriebssystems für mobile Endgeräte, die unter anderem Microsoft-Exchange-Unterstützung mit sich bringt, anzubieten.

Echte Tastatur an Bord

Das LG GW620 ist 109 mal 54,5 mal 15,9 Millimeter groß und wiegt 142 Gramm. Es hat ein GSM-Quadband-Modul plus UMTS an Bord. Für mobile Datenübertragungen stehen GPRS, EDGE, UMTS und HSPA zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es eine WLAN-Schnittstelle. Für Verbindungen mit anderen Geräten gibt es eine Bluetooth-Schnittstelle und für die Navigation steht ein GPS-Empfänger zur Verfügung. Neben dem Touchscreen gibt es - wie beim Motorola Milestone - eine seitlich ausziehbare QWERTZ-Tastatur.

Weitere Meldungen zum Handy-Betriebssystem Android