Repariert

Vodafone repariert Web-Kundenlogin

Wer sich über das Internet der Telekom ins Vodafone-Web-Konto einloggen wollte, konnte Pech haben. Nach Auskunft der Hotline wurde das Problem behoben.
AAA
Teilen (7)

Vodafone Kunden können Ihre Mobilfunk-, Festnetz- und neuerdings auch Kabel-TV- (ehemals KabelDeutschland)-Verträge unter der Internet-Adresse https://www.vodafone.de selbst verwalten. Um an das Kundenkonto zu gelangen, muss rechts oben auf der Webseite auf "MeinVodafone" geklickt werden. Doch danach konnte es Probleme geben.

Vom Kunden, der seine SIM-Karte tauschen wollte...

Aufmerksam wurden wir durch den Bericht eines Vodafone-Kunden, der es zunächst nicht geschafft hatte, sein Kundenkonto zu erreichen, um einen Kartentausch für seine CallYa Karte durchzuführen.

Ein Login am Desktop-PC über einen Internetzugang der Deutschen Telekom schlug mehrfach fehl. Der Kunde fand heraus, dass ein Login am Handy mit eingelegter Vodafone SIM-Karte funktionierte, selbst wenn das Handy über ein WLAN im Netz der Telekom verbunden war.

Ein Login-Problem aus "fremden" Netzen beim Vodafone-Kunden-Konto wurde laut Hotline repariert.Ein Login-Problem aus "fremden" Netzen beim Vodafone-Kunden-Konto wurde laut Hotline repariert. Sofern das Login funktionierte, konnte im Vodafone-Kundentool die neue SIM-Karte bestellt werden, was mit einem Preis von 5 Euro (inkl. Porto) angegeben wird. Eine Bestätigung per E-Mail oder per SMS erfolgte nicht, auch das Kartenguthaben änderte sich nicht. Erhöhter Schwierigkeitsgrad: Der Betroffene ist kürzlich umgezogen und hatte im Kundentool alle Daten aktualisiert. Doch als Versandadresse tauchte noch seine "alte" (ungültige) Adresse auf, online nicht änderbar.

Spezielle Einzelfälle?

Wir haben uns umgehört und fanden im Netz Berichte, wonach das Vodafone-Login in der letzten Zeit "schwierig" gewesen sei. Man müsse "Glück" haben oder die passende IP-Adresse mitbringen. Festnetz-Internet-Kunden kamen beispielsweise über den Internet-Anbieter Telekom oft nicht durch.

Wenn der richtige Hotliner eingreift, geht alles blitzschnell

Deshalb haben wir uns direkt an Vodafone gewandt. Die Hotline hatte das Problem schnell im Griff. Die Kundendaten wurden geändert und per SMS bestätigt, der Versand an die richtige Adresse angestoßen, eine Versandbestätigung steht noch aus.

Die Vodafone-Hotline bestätigte uns, dass es in bestimmten Fällen zeitweise Probleme geben konnte ("der eine bemerkt das, beim anderen funktioniert es"), diese Störungen seien jedoch jetzt behoben worden.

Eigene Kundenkonten überprüfen

Ein Tipp: Vodafone Kunden sollten sich in einer ruhigen Minute ins Vodafone-Kundentool einloggen und alle persönlichen Daten auf Korrektheit und Vollständigkeit kontrollieren. Dabei auch die "Fangfragen" (notwendig, falls Passwort "vergessen") überprüfen oder einrichten. All die Login-Infos sollten an einem einigermaßen sicheren Ort (ein einfaches Schulheft oder in einem elektronischen Passwortmanager) notiert werden.

Teilen (7)

Mehr zum Thema Kundenservice