Überarbeitet

Vodafone Kabel: Neue Red-Internet-&-Phone-Cable-Tarife ohne Drosselung

Vodafone Kabel hat die neuen Tarife der Reihe Red Internet & Phone Cable vorgestellt und schafft im gleichen Atemzug die Volumentarife mit automatischer Drosselung ab. Filesharer werden allerdings weiterhin gedrosselt.
AAA
Teilen (16)

Vodafone bietet neue Tarife für den Kabel-AnschlussVodafone bietet neue Tarife für den Kabel-Anschluss Mit der Übernahme von Kabel Deutschland durch Vodafone wurden auch die Tarife für den Kabel-Anschluss ins Sortiment aufgenommen. Nun hat Vodafone Kabel überarbeitete Kabel-Internet-Tarife vorgestellt. Im gleichen Atemzug lockt der Netzbetreiber mit einem Vorteil bei Online-Bestellung und trennt sich von den Volumen­tarifen mit dem Zusatz "V". So wurden die Tarife mit einer Volumen­begrenzung beispielsweise als Internet & Phone Kabel 200 V bezeichnet. In diesen Offerten wurde die Geschwindigkeit ab einem verbrauchten Daten­volumen von 1000 GB für den Rest des Monats gedrosselt. Wie uns Vodafone auf Nachfrage mitgeteilt hat, erfolgt die Umstellung der alten Volumentarife auf die neuen Tarife ohne Drosselung "automatisch".

Auch an der Namensgebung hat Vodafone Kabel bei seinen Tarifen etwas geändert. Die neuen Kabel-Internet-Tarife heißen jetzt Red Internet & Phone 400 Cable, Red Internet & Phone 200 Cable, Red Internet & Phone 100 Cable, Red Internet & Phone 32 Cable, Red Internet & Phone 10 Cable und Red Internet 25 Cable. Der Zusatz "Red" ist uns bereits aus der Mobilfunk-Sparte von Vodafone bekannt. Damit verein­heitlicht der Provider sein Tarif-Angebot. Die Mindest­vertrags­laufzeit beträgt in den neuen Kabel-Tarifen 24 Monate. Hinweis: Filesharer werden weiterhin gedrosselt.

Red Internet & Phone 10 Cable und Red Internet & Phone 32 Cable

Vodafone Kabel bietet insgesamt sechs Kabel-Internet-Tarife an; fünf davon sind Doppel-Flats. Der Red Internet & Phone 10 Cable bietet mit einer Übertragungs­geschwindigkeit von bis zu 10 MBit/s im Downstream bzw. 0,6 MBit/s im Upstream die geringste Bandbreite. In diesem Tarif ist eine Internet-Flatrate, aber keine Festnetz-Flatrate für die gesamte Mindest­vertrags­laufzeit von zwei Jahren dabei. So kann der Kunde im Rahmen einer Aktion zwar in den ersten drei Monaten eine Festnetz-Flat ohne Zusatz­kosten verwenden, danach schlägt diese Option aber mit monatlich 5 Euro zu Buche oder es sind alternativ für Gespräche ins deutsche Festnetz pro Minute 2,9 Cent zu entrichten. In den ersten sechs Monaten kostet der Kabel-Internet-Tarif monatlich 9,99 Euro, danach fallen 19,99 Euro an.

Für monatlich 19,99 Euro in den ersten zwei Vertragsjahren (danach monatlich 29,99 Euro) ist der Red Internet & Phone 32 Cable zu haben. Der Tarif umfasst einen 32-MBit/s-Kabel-Internet-Anschluss (Upstream: 2 MBit/s) und eine Flatrate für unbegrenzte Telefonate ins deutsche Festnetz. Bei Online-Bestellung bis zum 22. November erhält der Neukunde einen einmaligen Online-Vorteil in Höhe von 30 Euro.

Diese Kabel-Router sind mietbar

Noch schneller ist der Kunde bei Vodafone Kabel mit dem Red Internet & Phone 100 Cable, 200 Cable oder 400 Cable im Internet unterwegs. Der Red Internet & Phone 100 Cable kostet pro Monat 19,99 Euro im ersten Vertragsjahr, danach fallen monatlich 34,99 Euro an. Die Surf­geschwindigkeit beträgt in diesem Kabel-Tarif bis zu 100 MBit/s im Downstream bzw. 6 MBit/s im Upstream. Eine Telefonie-Flat ins deutsche Festnetz ist ebenfalls Bestandteil der Konditionen. Online-Bonus: Einmalig 50 Euro.

Ebenfalls in den ersten 12 Monaten der Mindest­vertrags­laufzeit für monatlich 19,99 Euro ist der Red Internet & Phone 200 Cable erhältlich. Ab dem 13. Monat fallen für den Vodafone-Kabel-Tarif 39,99 Euro pro Monat an. Das Angebot besteht aus einer Festnetz- und Internet-Flat. Dabei steht eine Übertragungs­geschwindig­keit von bis zu 200 MBit/s im Downstream bzw. 12 MBit/s im Upstream zur Verfügung. Online-Bonus: Einmalig 70 Euro.

Den höchsten Speed bietet der Red Internet & Phone 400 Cable für monatlich 19,99 Euro im ersten Vertragsjahr (ab dem 13. Monat werden monatlich 44,99 Euro fällig). In diesem Kabel-Internet-Tarif ist eine Internet-Flatrate mit einer Datenrate von bis zu 400 MBit/s im Downstream bzw. 25 MBit/s im Upstream enthalten. Eine Festnetz-Flat ist ebenfalls dabei. Online-Bonus: Einmalig 100 Euro.

Bei dem Red Internet 25 Cable handelt es sich um einen reinen Internet­anschluss über das TV-Kabel. Dieser bietet eine Datenrate von bis zu 25 MBit/s im Downstream bzw. 1 MBit/s im Upstream. Die monatliche Grundgebühr beträgt 24,99 Euro. Zu allen Offerten lassen sich ein Kabel-Internet-Router ohne monatliche Grundgebühr, eine FRITZ!Box 6360 Cable für derzeit 0 Euro pro Monat (ansonsten ab dem 25. Monat 2 Euro pro Monat) oder eine FRITZ!Box 6490 Cable für monatlich 5 Euro mieten.

Alternativ können Sie sich seit der Abschaffung des Routerzwangs auch den Wunsch-Router für den Kabel-Anschluss kaufen.

Teilen (16)

Mehr zum Thema Vodafone (Kabel)