Fernsehen

Vodafone: Diese Kabel-TV-Program­me werden abgeschaltet

Voda­fone will sein Programm­angebot in den Kabel­netzen bundes­weit verein­heit­lichen. Dadurch entfallen für frühere Unity­media-Kunden zahl­reiche Pay-TV-Programme.

Vodafone streicht einige Pay-TV-Programme im Kabel Vodafone streicht einige Pay-TV-Programme im Kabel
Foto/Logo: Vodafone, Montage: teltarif.de
Wie berichtet will Voda­fone in diesem und im kommenden Jahr eine soge­nannte "Netz­har­moni­sie­rung" durch­führen. Damit wird das Programm­angebot in den Netz­berei­chen von Voda­fone Kabel Deutsch­land und Voda­fone West, dem früheren Unity­media, verein­heit­licht. Auch die Frequenz­bele­gung wird ange­gli­chen, um die Kapa­zitäten effi­zienter zu nutzen. Ziel sind länger­fristig auch schnel­lere und stabi­lere Internet-Zugänge für alle Kunden.

Im April und Mai kommt es zu Ände­rungen in den Kabel­netzen in Baden-Würt­tem­berg, Hessen und Nord­rhein-West­falen. Vor allem bei Pay-TV-Paketen kommt es gegen­über dem bishe­rigen Angebot zu Einschrän­kungen. Im Voda­fone-Kabel-Hilfe­forum sind nun Details dazu veröf­fent­licht worden, welche Programme künftig nicht mehr zu empfangen sein werden. Berück­sich­tigt wurde dabei die aktu­elle Paket­struktur von Voda­fone West.

Große Einschnitte im Allstars-Paket

Vodafone streicht einige Pay-TV-Programme im Kabel Vodafone streicht einige Pay-TV-Programme im Kabel
Foto/Logo: Vodafone, Montage: teltarif.de
Beson­ders große Einschnitte gibt es den Angaben zufolge im Allstars-Paket. Kunden müssen sich von folgenden Programmen verab­schieden:

Animal Planet in SD und HD, auto motor und sport channel in SD und HD, Baby TV in SD, BonGusto in SD und HD, Disco­very Channel in SD, doxx in SD und HD, E! Enter­tain­ment in SD und HD, sSPORTS1, Extreme Sports, Fashion TV, Gute Laune TV und Jukebox jeweils in SD, Lust Pur HD, Motor­vision TV in SD und HD, MTV 80s und MTV Hits in SD, MTV Live TV in HD, Nat Geo Wild, Nick­toons, Pent­house Passion und ProSieben FUN jweils in SDund RTL Crime in SD und HD, Sony Channel in SD, Sport­digital Fußball in SD und HD, Stin­gray Clas­sica in SD und HD sowie Universal und wetter.com TV in SD. Nach einem Paket­wechsel weiter zu empfangen sind folgende Programme (jeweils in HD): eSPORTS1, Euro­sport 2, Sat.1 emotions und Sony Channel.

Im Doku-Paket entfallen folgende Programme: Animal Planet in SD und HD, Disco­very Channel in SD, doxx in SD und HD sowie Nat Geo Wild in SD. Aus dem High­lights-Paket verschwinden Animal Planet in SD und HD, der Disco­very Channel, MTV Hits, ProSieben FUN und RTL Crime jeweils in SD. Baby TV und Nick­toons werden - jeweils in SD - aus dem Kids-Paket entfernt. Aus dem Bouquet Serien & Movies verschwinden ProSieben FUN, RTL Crime und Universal TV jeweils in SD.

Im Sports-Paket werden der auto motor und sport channel in SD und HD, eSPORTS1 und Extreme Sports in SD, Motor­vision TV in SD und HD und Sport­digital Fußball in SD und HD abge­schaltet. eSPORTS1 HD und Euro­sport 2 HD können nach einem Paket­wechsel weiter empfangen werden.

Keine Ände­rungen bei Sky

Die Ände­rungen sind für Ende April geplant. An der Weiter­ver­brei­tung der Pay-TV-Pakete von Sky in den Kabel­netzen von Voda­fone ändert sich nichts. Weitere Neue­rungen bei der Kabel-TV-Bele­gung sind für Ende Mai geplant. Welche Programme dann wegfallen oder auf neue Kanäle verschoben werden, ist derzeit noch nicht bekannt.

In einer weiteren Meldung haben wir über die aktu­ellen Quar­tals­zahlen von Voda­fone berichtet.

Mehr zum Thema Vodafone