Störung

Störung: Netzausfall bei Vodafone/Kabel Deutschland (Update: Stellungnahme)

Störung bei Kabel Deutschland/Vodafone: Derzeit ist das Festnetz des Anbieters offenbar bundesweit gestört. Zur Ursache gibt es derzeit noch keine Aussage.
AAA
Teilen (37)

Störung bei VodafoneStörung bei Vodafone

Update 21:45 Uhr: Weitere Details in einer weiteren Meldung

Derzeit sind offenbar überregional in Deutschland Leitungen von Vodafone bzw. der ehemaligen Kabel Deutschland ausgefallen. Das geht aus Leserhinweisen an unsere Redaktion hervor. Auch Kabel-Anschlüsse in Berlin und im Berliner Umland sind derzeit nicht erreichbar. Das ergaben Tests der teltarif.de-Redaktion. Bei den getesteten Anschlüssen funktionierte seit etwa 18 Uhr weder das Internet noch die Telefonleitung. TV-Signale hingegen erreichten den Anschluss.

Auf Nachfrage erklärte die Pressestelle von Vodafone, man könne zu einer möglichen Störung noch keine Aussagen machen. Eine Anfrage in der Netzwerküberwachung sei gestellt, da man bereits mehrere Anfragen zu Störungen im Vodafone-Netz erhalten habe. Da aber noch keine Rückmeldung aus dem NOC vorliegt, ist weder über den Umfang, noch über die Art und Dauer der Störung eine Aussage möglich. Auf Störungsmonitoren im Internet zeigt sich jedoch, dass Nutzer sich aus allen Teilen Deutschlands melden - und das in einer sehr großen Anzahl.

teltarif.de steht mit Vodafone in Kontakt und wird Sie über den Ausfall so gut wie möglich am heutigen Abend noch weiter informieren. Dabei sind wir jedoch abhängig von den Informationen, die Vodafone uns zur Verfügung stellt. Teilen Sie uns daher auch gerne im Forum zu dieser Meldung mit, wenn Ihr Anschluss wieder funktionsfähig sein sollte.

Update 18:45 Uhr: Vodafone bestätigt Störung

Inzwischen bestätigt Vodafone auf Twitter und in seinem Forum die Störung. Dort heißt es: "Derzeit kommt es in weiten Teilen von Deutschland zu Beeinträchtigungen der Kabel-Dienste Internet und Telefonie. Der Außendienst ist bereits informiert. Sobald wir neue Infos haben, melden wir uns bei Euch." Eine Ursache oder gar die Dauer der Behebung wird nicht genannt.

Update 20:30 Uhr: Störung hält an, möglicherweise einzelne Mobilfunk-Probleme

Auch mehr als zwei Stunden nach Beginn der Störung scheint Vodafone nach unseren Eindrücken weitgehend offline zu sein. Die Störung scheint sich dabei auf das Kabelnetz zu begrenzen. Einzelne Hinweise auf Störungen im Mobilfunknetz von Vodafone könnten entweder auf andere Ursachen zurückzuführen sein oder aber darauf, das Vodafone inzwischen auch einige Sendemasten über die Glasfaser-Infrastruktur der ehemaligen Kabel Deutschland anbindet. Von Vodafone liegt uns derzeit keine aktualisierte Stellungnahme vor.

Update 20:40 Uhr: Störung in ersten Regionen offenbar behoben

Die Lage bei Vodafone scheint sich zu entspannen. Aus verschiedenen Regionen melden erste Nutzer, dass ihr Anschluss bei Vodafone wieder funktionsfähig ist. Darunter sind beispielsweise Osnabrück, aber auch ein Anschluss unserer Redaktion in Berlin.

Update 20:45 Uhr: Stellungnahme Vodafone

Vodafone hat sich in einer Stellungnahme zu dem Ausfall geäußert: "Seit 17.30 Uhr gibt es überregional Einschränkungen in Teilen unseres Kabelnetzes: Bis zu 1,8 Mio, Kunden können nicht telefonieren und im Internet surfen oder das internetbasierte Video-on-demand nutzen. Fernsehen ist nicht betroffen. Ursache ist eine Störung in unserem Rechnerverbund in Frankfurt und Berlin. Unsere Techniker arbeiten mit Hochdruck an der Behebung der Störung. Wir halten Sie auf dem Laufenden und bitten unsereKunden, die vorübergehenden Einschränkungen zu entschuldigen."

Probleme zuletzt vor allem beim Mobilfunk

Vodafone sieht sich in den vergangenen Monaten häufig mit Störungen konfrontiert.Dabei war zuletzt jedoch in der Regel das Mobilfunknetz des Anbieters betroffen. Ob von der jetzt aufgetretenen Festnetzstörung auch DSL-Anschlüsse bei Vodafone betroffen sind, ist unklar.

Vodafone hatte den Kabelnetzbetreiber vor mehr als zwei Jahren übernommen. Im Spätsommer vergangenen Jahres ließ Vodafone dann die Marke Kabel Deutschland verschwinden. Im Volksmund wird der Anbieter jedoch weiterhin so genannt. Zuletzt zählte Vodafone nahezu drei Millionen Festnetz- und Internetkunden auf ihrer Kabel-Infrastruktur. Über die Funktionsweise eines Kabelanschlusses und wie die Leitungen aufgebaut sind, lesen Sie in einem Hintergrundtext.

Teilen (37)

Mehr zum Thema Netzausfall