Aktion

Vodafone: "Unitymedia" verdoppelt Online-Vorteil

Voda­fone hat für Kabel-Neukunden in Baden-Würt­temberg, Hessen und Nord­rhein-West­falen eine Aktion gestartet. So wird unter anderem der Online-Vorteil verdop­pelt.
AAA
Teilen (11)

Unity­media gehört seit einigen Monaten zu Voda­fone. Nach wie vor gibt es aber teil­weise eigene Aktionen für Kabel-Neukunden in Baden-Würt­temberg, Hessen und Nord­rhein-West­falen. Derzeit wirbt das Unter­nehmen, das offi­ziell nun unter dem Namen Voda­fone NRW GmbH firmiert, mit einem bis zum 31. März laufenden Neukunden-Angebot. Dabei entfällt die norma­lerweise übliche Anschluss­gebühr in Höhe von 69,99 Euro. Zudem wird der Online-Vorteil verdop­pelt.

Inter­essenten, die sich für die 2play-Tarife Start 30, Jump 150 und Fly 400 entscheiden, zahlen im ersten Jahr nach Vertrags­abschluss eine monat­liche Grund­gebühr in Höhe von 19,99 Euro. Ab dem 13. Monat schlägt der 2play Start 30 mit 29,99 Euro pro Monat zu Buche, der 2play Jump 150 kostet dann monat­lich 39,99 Euro und für den 2play Fly 400 wird dann ein Monats­preis von 49,99 Euro berechnet.

Bei 3play ist auch der TV-Empfang inklu­sive

Neukunden-Aktion bei Vodafone
Neukunden-Aktion bei Vodafone
Während die 2play-Pakete den Internet- und Tele­fonan­schluss mitein­ander kombi­nieren, bekommen die Kunden mit 3play zusätz­lich TV-Empfang. Kunden, die sich für eines dieser Preis­modelle entscheiden, zahlen im ersten Jahr eine monat­liche Grund­gebühr von 29,99 Euro. Ab dem 13. Monat wird der volle vorge­sehene Grund­preis berechnet. 3play Start 30 schlägt nach dem ersten Jahr mit einer monat­lichen Grund­gebühr von 39,99 Euro zu Buche. Der Tarif 3play Jump 150 kostet dann jeden Monat 49,99 Euro. Kunden, die sich für den 3play Fly 400 entscheiden, zahlen ab dem 13. Monat eine Grund­gebühr in Höhe von jeweils 59,99 Euro.

Down­grade-Möglich­keit nach dem ersten Jahr

Im ersten Jahr nach Vertrags­abschluss haben Kunden in allen 2play- und 3play-Tarifen die Möglich­keit, kostenlos ein Down­grade in ein klei­neres Preis­modell durch­zuführen. Der Tarif­wechsel tritt mit Beginn des 13. Monats in Kraft - also zu dem Zeit­punkt, wo die Redu­zierung der Grund­gebühr auf 19,99 bzw. 29,99 Euro pro Monat endet. Das Angebot gilt für alle Neukunden, die in den vergan­genen drei Monaten keinen Kabel­vertrag von Voda­fone/Unity­media hatten.

Kunden, die noch einen laufenden Fest­netz- und DSL-Vertrag haben, können auch vor Vertrags­ende zu Voda­fone wech­seln. Sie zahlen bis zum Ablauf des bislang genutzten Vertrags, maximal aber zwölf Monate lang, keine Grund­gebühr für den Kabel­anschluss. Mehr Infor­mationen zum Thema Breit­band über das TV-Kabel haben wir in einem Ratgeber zusam­menge­fasst.

Teilen (11)

Mehr zum Thema Roaming