Entsperrt

Vodafone: iPhone 7 ab sofort ohne Netlock - iPhone 7 Plus folgt

Früher als geplant hat Vodafone den Netlock beim iPhone 7 aufgehoben. Eigentlich wurde der Schritt zum 1. Februar angekündigt. Für das iPhone 7 Plus bleibt es aber bei diesem Stichtag.

Vodafone hebt Netlock beim iPhone 7 vorzeitig auf Vodafone hebt Netlock beim iPhone 7 vorzeitig auf
Montage: teltarif.de
Vodafone ist der einzige deutsche Anbieter, der das iPhone nach wie vor mit einem Netlock ausstattet. Damit will das Unternehmen verhindern, dass die bei Vodafone gekauften oder für Vodafone-Verträge bestimmten Geräte in Verbindung mit SIM-Karten aus anderen Netzen genutzt werden.

Datenblätter

Der Netlock gilt jeweils nur für die ersten Monate nach der Markteinführung eines neuen iPhone-Modells. Sobald sich die Liefersituation entspannt, hebt der Netzbetreiber die Sperre auf. Diesen Termin hat Vodafone jetzt für das iPhone 7 vorverlegt. Das geht aus den Angaben des Telekommunikationsdienstleisters auf seiner Webseite hervor. Demnach ist das Gerät schon jetzt frei für alle Netze bei Vodafone zu bekommen.

Das iPhone 7 Plus verfügt jedoch noch immer über einen Netlock. Die Geräte lassen sich demnach mit beliebigen SIM-Karten aus dem Vodafone-Netz verwenden, nicht aber mit Betreiberkarten aus anderen Netzen. Zum 1. Februar soll die Sperre dann auch beim iPhone 7 Plus wegfallen.

Immer noch Lieferengpässe beim iPhone 7 Plus?

Vodafone hebt Netlock beim iPhone 7 vorzeitig auf Vodafone hebt Netlock beim iPhone 7 vorzeitig auf
Montage: teltarif.de
Hintergrund könnten nach wie vor Lieferengpässe beim Apple-Smartphone mit 5,5 Zoll großem Touchscreen sein. Auch im Online Store von Apple hatte sich die Verfügbarkeit zuerst für das kleinere iPhone-Modell entspannt, während das iPhone 7 Plus erst seit wenigen Tagen besser verfügbar ist. Wie berichtet haben Interessenten, die jetzt noch eines der aktuellen Apple-Smartphones bestellen, sogar die Chance auf eine Lieferung vor Weihnachten.

Interessenten, die bereits ein iPhone 7 oder iPhone 7 Plus bei Vodafone gekauft haben, können ihr Gerät ebenfalls für die Nutzung in allen Netzen freischalten. Das ist für das iPhone 7 bereits jetzt möglich, für das iPhone 7 Plus wiederum erst zum Stichtag 1. Februar 2017. Die Freischaltung erfolgt im Rahmen einer iTunes-Synchronisierung am Windows-PC oder Mac.

Als das iPhone 2007 auf dem deutschen Markt eingeführt wurde, war das Smartphone generell nur mit Netlock - seinerzeit von der Deutschen Telekom - erhältlich. Erst 2010 wurde das Telekom-Monopol aufgegeben. So startete der Verkauf des Smartphones bei Vodafone und o2. Apple selbst verkauft das iPhone seitdem auch ohne Vertrag und ohne SIM- oder Netlock in seinen Stores.

Mehr zum Thema Apple iPhone