Neue Tarife

Vodafone: iPhone-4-Verkauf und neue Tarife ab Mittwoch

Überarbeitete SuperFlat-Internet-Tarife kommen mit neuen Inklusivleistungen
Von Marc Kessler
Kommentare (6438)
AAA
Teilen

Der Düsseldorfer Netzbetreiber Vodafone hat heute den Verkaufsstart des Apple iPhone 4 bekanntgegeben. Daneben hat das Unternehmen seine SuperFlat-Internet-Tarife überarbeitet und bietet diese zunächst als "iPhone-Tarife" an.

Der Verkaufsstart des Apple iPhone wurde auf den kommenden Mittwoch (27. Oktober) festgelegt. Wie erwartet, wird Vodafone sowohl die 16-GB-Variante als auch die Version mit 32-GB-Speicher des iPhone 4 anbieten. Daneben steht das auch das iPhone 3 GS in der 8-GB-Variante zum Verkauf.

Neue Tarife gelten auch mit allen anderen Endgeräten

Die neuen Tarife werden, so erfuhr teltarif.de mittlerweile auch offiziell von Vodafone, ab kommenden Mittwoch auch in Kombination mit allen anderen Endgeräten gelten. Unverändert bleiben dabei die bisherige Tarifstruktur sowie die Bezeichnungen der Tarife, lediglich Inklusivleistungen und Preise ändern sich.

In Hinsicht auf den monatlichen Grundpreis unverändert werden die Tarife SuperFlat Internet Wochenende, SuperFlat Internet Festnetz oder Mobil sowie SuperFlat Internet angeboten. Hier fallen - inklusive Hardware-Zuschlag - monatliche Grundpreise in Höhe von 24,95 Euro, 44,95 Euro beziehungsweise 59,95 Euro an. Bei Online-Buchung und Wahl des Onlinevorteils "24 mal 5 Euro" reduziert sich der Monatspreis entsprechend. Die SIM-only-Varianten der Tarife werden vermutlich jeweils 10 Euro günstiger angeboten, auch wenn dafür noch keine offizielle Bestätigung seitens Vodafone vorliegt.

Vodafones neue Inklusivleistung: Allnet-Minutenpakete

Offizielles iPhone-4-Plakate bei VodafoneDas offizielle iPhone-4-Plakat
bei Vodafone
Die SuperFlat Internet Allnet hingegen wird - im Vergleich zum bisherigen Angebot - 20 Euro pro Monat günstiger und schlägt inklusive Handy-Subvention mit 99,95 Euro pro Monat (mit Onlinevorteil: 94,95 Euro) zu Buche. Neu: Statt 1 GB ungedrosseltem Inklusivvolumen (maximaler Speed in allen Tarifen weiterhin 7,2 MBit/s per HSDPA) sind nun 2 GB Volumen inklusive. Bei den anderen Tarifen bleibt das ungedrosselte Inklusiv-Volumen gleich (SF Internet Wochenende: 200 MB, SF Internet Festnetz/Mobil: 300 MB, SF Internet: 1 GB).

Neu: Vodafone gewährt in allen SuperFlat-Internet-Tarifen Minutenpakete zur Telefonie in alle Netze. In den Varianten SuperFlat Internet Wochenende und SuperFlat Festnetz/Mobil sind ab Mittwoch 60 Inklusiv-Minuten in alle deutschen Netze enthalten. Die SuperFlat Internet integriert sogar 120 Allnet-Minuten, bei der SuperFlat Internet Allnet gelten die 120 zusätzlichen Minuten zur Telefonie im EU-Ausland. Hier fallen aber 75 Cent Zuschlag pro Gespräch an, da die Zusatzminuten mit der Auslandsoption Reiseversprechen verknüpft sind.

Ebenfalls neu: Zwei Wochen kostenlos im EU-Ausland surfen

Außerdem kostenfrei inkludiert: Mit allen Tarifen kann zwei Wochen pro Jahr (zwei Mal jeweils eine Woche) kostenfrei im EU-Ausland gesurft werden. Realisiert wird dies durch die zweimalige Aktivierung des ReisePaket Data in der 7-Tages-Version, das allerdings nur jeweils 25 MB Freivolumen beinhaltet und danach automatisch beendet wird. Regulär kostet das einwöchige ReisePaket Data immerhin 10 Euro pro Buchung.

Wie bislang enthalten die Tarife SuperFlat Internet Festnetz/Mobil, SuperFlat Internet und SuperFlat Internet Allnet jeweils 1 500 MMS zum Versand ins deutsche Vodafone-Netz. Neues gibt es bei den inkludierten SMS-Kontingenten: In der SuperFlat Internet Festnetz/Mobil sowie der SuperFlat Internet sind neben einer Quasi-SMS-Flatrate ins Vodafone-Netz (maximal 3 000 SMS) insgesamt 40 Kurzmitteilungen in alle Netze enthalten. Bei der SuperFlat Internet Allnet gilt die Quasi-SMS-Flatrate (max. 3 000 SMS) indes in alle deutschen Netze.

Die neuen SuperFlat-Internet-Tarife (mit Handy)

SuperFlat Internet Wochenende SuperFlat Internet Festnetz SuperFlat Internet Mobilfunk SuperFlat Internet SuperFlat Internet Allnet
monatliche Grundgebühr
(in Euro)
24,95 44,95 59,95 99,95
Laufzeit (in Monaten) 24
Inklusivleistungen Sprach-Flatrate zu Vodafone und ins deutsche Festnetz am Wochenende, Internet-Flatrate Sprach-Flatrate ins deutsche Festnetz, Internet-Flatrate Sprach-Flatrate zu Vodafone, Internet-Flatrate Sprach-Flatrate zu Vodafone und ins deutsche Festnetz, Internet-Flatrate Sprach-Flatrate in alle deutschen Netze, Internet-Flatrate
2 Wochen im Jahr kostenlos innerhalb Europas surfen
- SMS-Flatrate ins Vodafone-Netz (max. 3000 SMS), 40 Inklusiv-SMS in alle deutschen Netze SMS-Flatrate in alle deutschen Netze (max. 3000 SMS)
- 1500 Inklusiv-MMS ins Vodafone-Netz
Datenvolumen 1) 200 MB 300 MB 1 GB 2 GB
Tarifdetails (in Euro)  
Gespräche ins deutsche Festnetz 0,29 0,00 0,29 0,00 0,00
Gespräche in deutsche Mobilfunknetze 0,29 0,29 0,29
Vodafone: 0,00
0,29
Vodafone: 0,00
0,00
SMS 0,19
1) Danach Drosselung der Bandbreite auf 64 kBit/s Downstream und 16 kBit/s Upstream Stand: 22. Oktober 2010

iPhone 4: Die Preise für die verschiedenen Varianten

Das Apple iPhone 4 in der 32-GB-Variante wird in den verschiedenen SuperFlat-Tarifen entweder 1 Euro (SuperFlat Internet Allnet), 199,90 Euro (SuperFlat Internet), 299,90 Euro (SuperFlat Internet Festnetz oder Mobil) beziehungsweise 399,90 Euro (SuperFlat Internet Wochenende) kosten. Für die Version mit kleinerem Speicher, das iPhone 4 16 GB, fallen 1 Euro (SF Internet Allnet), 99,90 Euro (SF Internet), 169,90 Euro (SF Festnetz/Mobil) beziehungsweise 299,90 Euro (SF Internet WE) an.

Das iPhone 3 GS 8 GB wird für 1 Euro (SF Internet Allnet), 49,90 Euro (SF Internet), 99,90 Euro (SF Internet Festnetz/Mobil) beziehungsweise 199,90 Euro (SF Internet WE) in die Läden kommen.

Teilen

Weitere News zum Apple iPhone, Apple iPhone 3G(S) und Apple iPhone 4

Weitere Artikel aus dem Themenmonat "Mobiles Telefonieren"