IPTV

Vodafone zeigt auf der IFA Fernsehen über LTE

Im Mittelpunkt des Messeauftritts soll Heimvernetzung über LTE und DSL stehen

Im Mittelpunkt des IFA-Messeauftritts von Vodafone soll Heimvernetzung über lTE und DSL stehen. Im Mittelpunkt des IFA-Messeauftritts von Vodafone soll Heimvernetzung über LTE und DSL stehen
Foto: Vodafone
Im Mittelpunkt des diesjährigen Messeauftritts von Vodafone auf der IFA sollen die Mobilfunk-Technik LTE und der Dienst Vodafone TV stehen. Vodafone gibt die aktuelle Anzahl der Haushalte, die bereits LTE über Vodafone nutzen können, mit fünf Millionen an. Auf dem IFA-Messestand sollen nun Anwendungen für die Praxis vorgestellt werden, die die Technik voll ausreizen. Einer der wichtigsten davon ist der hauseigene IPTV-Service Vodafone TV.

Vodafone TV zukünftig über LTE nutzbar

Im Mittelpunkt des IFA-Messeauftritts von Vodafone soll Heimvernetzung über lTE und DSL stehen. Im Mittelpunkt des IFA-Messeauftritts von Vodafone soll Heimvernetzung über LTE und DSL stehen
Foto: Vodafone
Zukünftig sollen Anwender Vodafone TV über LTE nutzen können. Die bisher angebotene Settop-Box, genannt "Vodafone TV Center", empfängt IPTV, das analoge Kabelsignal und digitales Satelliten-Fernsehen. Ein Festplattenrecorder ist in das aktuelle Gerät ebenso integriert wie die Möglichkeit, zukünftig 3D-Inhalte zu empfangen. Über den WLAN-Router können alle Inhalte von der Settop-Box an verschiedene Wiedergabegeräte im Haus gesendet werden. Genau diese Möglichkeiten will Vodafone auf dem diesjährigen IFA-Messestand demonstrieren.

LTE-Ausbau nun auch in Ballungszentren

Der LTE-Ausbau begann aufgrund der gesetzlichen Vorgaben in Regionen, die bisher keine Breitbandversorgung hatten. Nachdem dieser Ausbau mittlwerweile schon recht weit gediehen ist, geht Vodafone - ähnlich wie andere Netzbetreiber - nun dazu über, die großen Ballungsgebiete in Deutschland mit LTE zu versorgen.

Zusätzlich zu LTE und Fernsehen präsentiert Vodafone die neuesten Modelle der wichtigsten Smartphone-Hersteller. Auch Tablet-Modelle, die Vodafone in seinem Shop anbietet, werden zu sehen sein, ebenso die Surfstick-Modelle des Netzbetreibers.

Mehr zum Thema Vodafone