Hot or Not?

Vodafone Hotline Deals - was taugen sie wirklich?

Neuerdings öffnet sich auf der Mobilfunkseite von Vodafone ein Fenster, das nach der Beantwortung von 5 Fragen exklusive Angebote verspricht. Was steckt dahinter?
Von Daniel Profit
AAA
Teilen (13)

Wer jetzt auf der Seite nach einem Handytarif sucht, bekommt ein Fenster angezeigt, welches einen exklusiven Deal verspricht. Doch wie gut sind die Angebote wirklich? Wir haben es ausprobiert.

Auf der Mobilfunkseite von Vodafone öffnet sich derzeit ein Fenster, in dem exklusive Angebote an der Hotline versprochen werden. Nach dem Beantworten von fünf Fragen bekommt man einen Code und eine Rufnummer wird angezeigt. Anschließend soll man diese Hotline anwählen und dem Ansprechpartner den angezeigten Code nennen. Dann erhalte man ein exklusives und persönliches Angebot.

Was wird genau gefragt?

Vodafone wird für Hotline-Deals
Vodafone wirbt für Hotline-Deals
Abgefragt wird dabei welches Gerät gesucht wird, wie viel Gigabyte Volumen monatlich verbraucht werden, ob man mehrere SIM-Karten benötigt, und auch, ob bereits ein Vertragsverhältnis mit Vodafone besteht. Die letzte Frage dreht sich um die Höhe der aktuellen Mobilfunkrechnung. Was zuerst den Eindruck eines Quiz erweckt, entpuppt sich beim genaueren Hinsehen als gut verpackte Bedarfsanalyse, die den Mitarbeitern an der Hotline anscheinend Zeit ersparen und den Gesprächseinstieg erleichtern soll. Wir haben mehrmals den Vorgang durchlaufen, mit den Mitarbeitern an der Bestellhotline gesprochen und die eingeholten "Deals" mit anderen Angeboten verglichen. Nach mehrmaligen Ausprobieren haben wir geschaut, inwiefern sich die Angebote der Hotline mit denen der Vodafone-Internetseite gleichen.
Vodafone erfragt unter anderem den monatlichen Datenverbrauch
Vodafone erfragt unter anderem den monatlichen Datenverbrauch

Hotline Deals nicht exklusiv

So haben wir uns beispielsweise nach einem Sim-only-Vertrag mit 3 GB ohne weitere SIM-Karten erkundigt. Auf die Nachfrage nach dem Alter verwies der Mitarbeiter auf den Tarif Red Young M für monatlich 24,99 Euro, der eine Allnetflat für SMS und Telefonate, EU-Roaming und 3 GB Volumen mit LTE-Max-Geschwindigkeit mitbringt. Um das Angebot schmackhafter zu machen, wies der Ansprechpartner auf die 100 GB GigaBoost-Aktion und die Aktion mit 100 Euro Startguthaben hin. Soweit wurden wir zwar richtig beraten, aber dieses Angebot hätten wir uns auch ganz normal auf der Internetseite bestellen können.

Der Code für die Hotline-Deals
Der Code für die Hotline-Deals
Ebenso überprüften wir zwei andere Angebote mit Smartphone, welche wir auf diesen Weg eingeholt haben und fanden auf der Seite des Mobilfunkanbieters identische Angebote vor.

Abschließend lässt sich sagen, dass es sich nicht spezielle Sonderangebote handelt, die man nur nach Beantwortung der fünf Einstiegsfragen bekommt. Vielmehr soll dieser Vorgang offenbar Neugier wecken und als Anreiz dienen, die Hotline überhaupt anzurufen. Dies mag versierten Nutzern komisch vorkommen, Einsteigern könnte dieser Bestellvorgang allerdings eine Hilfe sein.

Teilen (13)

Mehr zum Thema Hotline