Konvergenz

GigaKombi Unlimited von Vodafone: Details bekannt

Die GigaKombi Unli­mited von Voda­fone startet am 3. November. Jetzt sind auch Details zur Tarif-Kombi für den Fest­netz- und Mobil­funk­anschluss bekannt.

Die GigaKombi Unlimited kommt Die GigaKombi Unlimited kommt
Screenshot: teltarif.de, Montage: teltarif.de, Quelle: vodafone.de
Wie berichtet plant Voda­fone einen Kombi-Tarif für Fest­netz und Mobil­funk, wie ihn die Deut­sche Telekom mit MagentaEINS Plus bereits anbietet. Eine entspre­chende Ankün­digung machte der Düssel­dorfer Tele­kom­muni­kati­ons­kon­zern bereits im September, ohne jedoch weitere Details zu nennen. In dieser Woche hat der Netz­betreiber seine Sales-Partner vorab über die neuen Ange­bote infor­miert.

Eine erste Ände­rung greift bereits ab 21. Oktober: Voda­fone unter­scheidet nicht mehr zwischen Kunden aus früheren Kabel-Deutsch­land- und ehema­ligen UnityMedia-Regionen. Die Ange­bote werden bundes­weit verein­heit­licht. Zum 3. November soll nach teltarif.de vorlie­genden Infor­mationen die GigaKombi Unli­mited starten. Wie bisher bekommen Kunden, die sowohl den Fest­netz- als auch den Mobil­funk­anschluss von Voda­fone haben, Vergüns­tigungen.

Rabatt und Allnet-Flat am Fest­netz

Die GigaKombi Unlimited kommt Die GigaKombi Unlimited kommt
Screenshot: teltarif.de, Montage: teltarif.de, Quelle: vodafone.de
Zum einen erhalten die GigaKombi-Kunden monat­lich 10 Euro Rabatt auf die Grund­gebühr sowie eine Allnet-Flat­rate für Anrufe vom Fest­netz aus. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen DSL- oder Kabel­anschluss handelt. Neu ist, dass Inter­essenten, die einen Red-XS- oder Red-S-Handy­ver­trag mit einem Fest­netz­anschluss von Voda­fone kombi­nieren, 50 Prozent mehr Daten­volumen erhalten. Im Red XS stehen monat­lich demnach 6 GB unge­dros­seltes Surf­volumen zur Verfü­gung, im Red S sind es 15 GB.

Eben­falls neu: Kunden, die einen Red-M- oder Red-L-Vertrag mit einem Fest­netz­anschluss kombi­nieren, bekommen auf dem Handy neben der Allnet-Flat für Tele­fonate und den SMS-Versand auch eine echte Flat­rate für den mobilen Internet-Anschluss. Im Red XL ist ohnehin eine echte Daten-Flat­rate enthalten.

Lohnen sich Red L und XL für GigaKombi-Kunden noch?

Unwei­ger­lich stellt sich die Frage, ob GigaKombi-Kunden dann über­haupt noch einen Red L oder XL abschließen sollten. Das lässt sich aber nur im Einzel­fall entscheiden. Vorteil gegen­über dem Red M ist die inklu­dierte MultiSIM (von Voda­fone als One Number bezeichnet). Zudem könnten bessere Hard­ware-Subven­tionen dafür sorgen, dass der höher­wer­tige Tarif die güns­tigere Wahl ist.

Wer zudem ein TV-Produkt von Voda­fone bucht, erhält einen weiteren Preis­vor­teil in Höhe von 5 Euro im Monat. Der zusätz­liche Vorteil, dass die Kunden monat­lich 5 GB zusätz­liches High­speed-Daten­volumen auf dem Mobil­funk­anschluss bekommen, entfällt.

Wie berichtet führt Voda­fone zum 3. November auch neue Red-Smart­phone-Tarife ein.

Mehr zum Thema Vodafone