Kombi-Tarif

Vodafone GigaKombi: Preisnachlass und Extra-Datenvolumen

Vodafone bietet seine GigaKombi ab 5. Dezember für weitere Kundenkreise an. Dabei winkt auch zusätzliches Datenvolumen. Die Black-Friday-Aktionen laufen weiter.
AAA
Teilen (18)

Vodafone erweitert GigaKombiVodafone erweitert GigaKombi Vodafone erweitert sein GigaKombi-Angebot und bietet Preisvorteile nun für eine Reihe weiterer Kunden an. Konnten bislang bereits Nutzer eines Mobilfunk- und Festnetzanschlusses vom Kombi-Vorteil profitieren, so können ab 5. Dezember auch Besitzer eines TV-Kabelanschlusses von Vodafone, die zusätzlich eine Mobilfunk-SIM des Unternehmens haben, die GigaKombi nutzen.

Interessenten, die einen Red- oder Young-Tarif im Mobilfunk und einen TV-Kabelanschluss von Vodafone kombinieren, erhalten jeden Monat einen Rabatt in Höhe von 5 Euro auf der Mobilfunkrechnung. Dazu gibt es eine Aktion für Kunden, die sich bis Ende Januar für die GigaKombi entscheiden. Den Nutzern winkt zwei Jahre lang monatlich 5 GB zusätzliches Datenvolumen über GPRS, UMTS und LTE.

Allerdings gibt es den Daten-Vorteil nur für Kunden, die einen höherwertigen Mobilfunktarif wählen. So bleibt der Red-S-Vertrag ebenso außen vor wie die Young-Tarife S und M. Umgekehrt bedeutet das, dass Kunden, die sich für Red M bzw. Young L oder ein höherwertiges Preismodell entscheiden, von der Aktion profitieren.

Wie Vodafone weiter mitteilte, lassen sich auch alle Vorteile der bereits bekannten GigaKombi nutzen. Ein Kunde, der bei der Düsseldorfer Telefongesellschaft einen Mobilfunk, Kabel-TV- sowie Internet-&-Phone-Festnetzanschluss nutzt, erhält so jeden Monat je nach gewählten Tarifen insgesamt bis zu 15 Euro Rabatt und 15 GB zusätzliches Datenvolumen für den Mobilfunkanschluss.

Weitere aktuelle Vodafone-Aktionen

Weiter bei Vodafone im Angebot ist die zum Black Friday gestartete Aktion, mit der Kunden, die sich für einen Red- oder Young-Tarif ohne Smartphone entscheiden, das doppelte monatliche Datenvolumen gegenüber den Standard-Konditionen bekommen. Zudem entfällt in den ersten drei Monaten nach Vertragsabschluss die ansonsten übliche Grundgebühr.

Wie Vodafone auf seiner Webseite mitteilt, läuft das Angebot offiziell zunächst bis zum 3. Dezember. Händlerinformationen zufolge soll die Aktion über das Jahresende hinaus bis Januar 2018 laufen. In den aktuellen Tarifen haben die Kunden auch die Möglichkeit, einen Vodafone Pass zu buchen. Dabei handelt es sich um ein Pendant zu den StreamOn-Optionen der Deutschen Telekom. In einer weiteren Meldung erfahren Sie, welche Features Sie mit Vodafone Pass nutzen können.

Teilen (18)

Mehr zum Thema Vodafone