Angebot

Vodafone GigaBoost: Datenvolumen verdoppeln

Voda­fone hat seine GigaBoost-DoubleData-Aktion für Bestands­kunden neu aufge­legt. Wir fassen die Kondi­tionen zum Angebot zusammen.

GigaBoost DoubleData ist wieder da GigaBoost DoubleData ist wieder da
Screenshot: teltarif.de
Voda­fone hat seine aus dem Früh­jahr bekannte GigaBoost-Aktion wieder aufge­legt. Ausge­wählte Bestands­kunden haben die Möglich­keit, ihr monat­lich verfüg­bares Daten­volumen für den mobilen Internet-Zugang zu verdop­peln. Dafür fallen aller­dings zusätz­liche Kosten an und der Vertrag verlän­gert sich, wie es in den Bestim­mungen zur Aktion heißt.

Gebucht werden kann der GigaBoost DoubleData nur von Kunden, die das Angebot von Voda­fone unter­breitet bekommen haben. Eine entspre­chende Infor­mation findet sich ggf. beispiels­weise in der MeinVodafone-App. Auf diesem Weg kann die Option auch gleich gebucht werden. Mit GigaBoost DoubleData verdop­pelt sich das monat­liche High­speed-Daten­volumen. Dafür zahlen die Kunden einen Aufpreis von 5 Euro auf die monat­liche Grund­gebühr.

Verdop­pelt wird nur das eigent­lich zum Tarif gehö­rende Inklu­siv­volumen, nicht aber mögli­ches Zusatz-Surf­volumen, das Kunden im Rahmen von Aktionen erhalten haben. Wer beispiels­weise einen Red-L-Alttarif mit 32 GB Daten­volumen nutzt, der im Rahmen einer Aktion dauer­haft um 16 GB auf 48 GB aufge­stockt wurde, bekommt mit der GigaBoost-Aktion weitere 32 GB und nicht etwa zusätz­liche 48 GB Surf­volumen.

24 Monate Lauf­zeit startet neu

GigaBoost DoubleData ist wieder da GigaBoost DoubleData ist wieder da
Screenshot: teltarif.de
Vorteile und Rabatte, von denen der Nutzer bislang profi­tiert hat, bleiben nach Voda­fone-Angaben auch nach der Buchung des GigaBoost DoubleData weiterhin erhalten. Inter­essenten sollten aber bedenken, dass die zwei­jäh­rige Mindest­ver­trags­lauf­zeit mit Buchung der GigaBoost-DoubleData-Option neu beginnt. Für diesen Zeit­raum ist der GigaBoost auch offi­zieller Vertrags­bestand­teil. Danach kann die Option unab­hängig vom Haupt­ver­trag monat­lich gekün­digt werden.

Kunden, die einen Vertrag mit Hard­ware abge­schlossen haben, bekommen ein neues Smart­phone trotz der sofor­tigen Vertrags­ver­län­gerung erst zum bislang geplanten Zeit­punkt. Diesen können Inter­essenten in der MeinVodafone-App unter der Rubrik "Mein Vertrag" einsehen. Die Bezeich­nung GigaBoost für das aktu­elle Angebot ist für manche Kunden mögli­cher­weise zunächst verwir­rend. In der Vergan­gen­heit hatte Voda­fone auch GigaBoost-Aktionen durch­geführt, mit denen sich Inter­essenten kostenlos zusätz­liches Daten­volumen sichern konnten.

Wie lange Kunden im Rahmen der aktu­ellen Aktion die Möglich­keit haben, sich für oder gegen die Buchung von GigaBoost DoubleData zu entscheiden, ist nicht bekannt. In einer weiteren Meldung berichten wir über eine inno­vative Idee von Voda­fone für den Netz­ausbau.

Mehr zum Thema Vodafone