IoT

Standrundgang: Das zeigt Vodafone auf der CeBIT

Wer den Messestand von Vodafone auf der CeBIT betritt, sieht als erstes einen Roboter, der 2018 LTE auf den Mond bringen soll. Eine LTE-Basisstation auf den Mond ist zwar eine nette PR-Geschichte, wird den Nutzer auf der Erde jedoch kaum betreffen.
Von der CeBIT in Hannover berichtet
AAA
Teilen (46)

Der Vodafone-Stand auf der CeBIT

Wer den Messestand von Vodafone auf der CeBIT betritt, sieht als erstes einen Roboter, der 2018 LTE auf den Mond bringen soll. Eine LTE-Basisstation auf den Mond ist zwar eine nette PR-Geschichte, wird den Nutzer auf der Erde jedoch kaum betreffen. Anders als LTE auf dem Mond gibt es eine Reihe an Dingen auf dem Messestand, der uns alle in den kommenden Jahren begegnen werden. Wir haben uns auf dem Vodafone-Stand umgesehen und stellen Ihnen einige der Exponate vor. Dabei dreht sich alles um das Thema Vernetzung.

Mit einem Klick auf das Bild kommen Sie jeweils zur nächsten Seite.

Blick auf den Vodafone-CeBIT-Stand
1/7 – Foto: Vodafone
  • Blick auf den Vodafone-CeBIT-Stand
  • teltarif.de-Redakteur Thorsten Neuhetzki beim Blick in die Zukunft
  • Zahlreiche Fahrassistenten sind schon heute möglich
  • Augmentet Reality zeigt die Smart City der Zukunft
  • Auch das ist die Zukunft: Ein Mülleimer mit Sensoren
Teilen (46)

Mehr zum Thema CeBIT