Prepaid

Vodafone CallYa: Bis zu 40 Euro Wechselbonus

Kunden, die ihre bestehende Handynummer zu Vodafone CallYa mitnehmen, bekommen je nach Tarif 25 oder 40 Euro Bonus. Wir fassen die Details der Aktion zusammen.
AAA
Teilen (9)

Vodafone will mit einer neuen Aktion weitere Kunden für seine Prepaid-Tarife gewinnen. So profitieren Interessenten, die ihre bestehende Handynummer zum Düsseldorfer Mobilfunk-Netzbetreiber mitbringen, von einem Wechselbonus, dessen Höhe vom gewählten Tarif abhängig ist. Zudem gilt das Angebot nur für den Fall, dass die Prepaidkarte online bestellt wird.

Eine Gutschrift in Höhe von 40 Euro bekommen Kunden, die sich für die Tarife CallYa Smartphone Special, CallYa Smartphone Allnet Flat und CallYa Smartphone International entscheiden. Interessenten, die die Tarife CallYa Talk&SMS und CallYa Flex wählen, erhalten einen Bonus in Höhe von 25 Euro. Der jeweilige Betrag wird dem Prepaid-Guthaben hinzugefügt. Eine Auszahlung ist nicht möglich.

Interessenten sollten bedenken, dass der bisherige Anbieter für die Mitnahme der Mobilfunknummer kosten in Höhe von bis zu 30,72 Euro berechnen kann. Bei vielen Providern liegt die Bearbeitungsgebühr für die Rufnummernportierung bei 29,95 Euro. Das heißt für Kunden, die CallYa Talk&SMS oder CallYa Flex wählen, dass die Kosten höher sein können als die Gutschrift durch Vodafone. Wie lange das Vodafone-Angebot gilt, ist nicht bekannt.

Das bieten die aktuellen CallYa-Tarife

CallYa-Aktion bei VodafoneCallYa-Aktion bei Vodafone CallYa Talk&SMS ist grundgebührfrei und die Kunden können für 9 Cent pro Minute und SMS kommunizieren. CallYa Smartphone Special schlägt mit 9,99 Euro in vier Wochen zu Buche. Enthalten sind eine netzinterne Flatrate, 200 Einheiten in andere Netze und 1,5 GB Datenvolumen. Mit der CallYa Smartphone Allnet-Flat für 22,50 Euro in vier Wochen steigt das Highspeed-Volumen auf 3 GB und die Kunden bekommen eine Sprach- und SMS-Flatrate in alle Netze.

Bei CallYa Flex haben Kunden die Möglichkeit, sich ihre Inklusivleistungen selbst zusammenzustellen und den Tarif immer wieder neu den eigenen Anforderungen anzupassen. Allerdings gab es zuletzt immer wieder technische Probleme insbesondere mit der Nutzung der App, die zur Konfiguration des Tarifs benötigt wird.

CallYa Smartphone International entspricht dem CallYa Smartphone Special. Zusätzlich bekommen die Kunden in jedem Abrechnungszeitraum 200 Einheiten für Anrufe und SMS aus Deutschland in alle EU-Staaten und in die Türkei. Dafür steigt der Grundpreis auf 14,99 Euro für vier Wochen.

Auch bei der Telekom gibt es eine aktuelle Prepaid-Aktion, über die wir in einer weiteren Meldung bereits berichtet haben.

Teilen (9)

Mehr zum Thema Vodafone