Aktion

Vodafone: Diese Tarife bekommen doppeltes Datenvolumen

Neukunden und Vertrags­ver­län­gerer in den Voda­fone-Smart-Tarifen erhalten im Rahmen einer Aktion doppeltes Daten­volumen. Die Verträge gibt es nur im Fach­handel.

Tarifaktion bei Vodafone Tarifaktion bei Vodafone
Bild: Vodafone
Voda­fone hat eine Aktion für seine weniger bekannten Smart-Tarife gestartet. Das hat die Pres­sestelle des Unter­neh­mens auf Anfrage von teltarif.de bestä­tigt. Kunden, die sich ab sofort und bis zum 28. Februar für eines dieser Preis­modelle entscheiden, erhalten dauer­haft doppeltes Daten­volumen im Vergleich zu den Stan­dard­kon­ditionen des jewei­ligen Vertrags. Die Verdopp­lung gilt dauer­haft, solange der jewei­lige Kontrakt läuft.

Alle Smart-Tarife beinhalten eine Allnet-Flat­rate für Tele­fonate und den SMS-Versand. Die Tarife bieten "LTE max". Das sind bis zu 500 MBit/s im Down­stream. Tele­fonate sind im GSM-Netz, über VoLTE im 4G-Netz sowie über WiFi Calling möglich. Die Anrufe über eine WLAN-basierte Internet-Verbin­dung sind für Voda­fone-Kunden nur inner­halb Deutsch­lands möglich.

Von Smart Entry bis Smart XXL

Tarifaktion bei Vodafone Tarifaktion bei Vodafone
Bild: Vodafone
Der Tarif Smart Entry kostet 34,99 Euro monat­liche Grund­gebühr, und im Rahmen der Aktion verdop­pelt sich das jeden Monat verfüg­bare High­speed-Daten­volumen von 10 GB auf 20 GB. Im Smart Lite für 39,99 Euro pro Monat steigt die Inklu­siv­leis­tung von 20 GB auf 40 GB. Kunden, die sich für den Smart S zum Monats­preis von 44,99 Euro entscheiden, bekommen 60 GB anstelle der norma­ler­weise übli­chen 30 GB.

Im Akti­ons­zeit­raum verdop­pelt sich im Smart M das monat­liche Inklu­siv­volumen von 40 GB auf 80 GB. Der Vertrag kostet 49,99 Euro pro Monat. Der Smart L für 54,99 Euro pro Monat bekommt 100 GB statt 50 GB monat­lich. Im Smart XL für 59,99 Euro monat­liche Grund­gebühr sind im Rahmen der Aktion 120 GB statt 60 GB pro Monat enthalten. Kunden, die sich für Smart XXL entscheiden, zahlen monat­lich 64,99  Euro und bekommen 140 GB statt 70 GB monat­liches High­speed-Surf­volumen.

Extra-Surf­volumen gilt auch für EU-Roaming

Das zusätz­liche Daten­volumen gilt auch im EU-Roaming. Es kann nicht mit Red+-Karten geteilt werden. Das Surf­volumen kann in den Folge­monat über­nommen werden, wenn es im vorge­sehenen Abrech­nungs­zeit­raum nicht verbraucht wurde. Voda­fone weist weiter darauf hin, dass das zusätz­liche Daten­volumen jeweils zuerst verbraucht wird.

Die Smart-Tarife werden nicht über die Distri­buti­ons­wege von Voda­fone vermarktet. Sie sind stationär und online im Fach­handel erhält­lich. Die Aktion richtet sich an Neukunden und Vertrags­ver­län­gerer. Der Tarif Smart Entry bietet nur Zugang zum GSM- und LTE-Netz. In den höher­wer­tigen Preis­modellen ist auch der 5G-Zugang inklu­sive.

Wie berichtet, hat auch o2 eine Aktion ange­kün­digt, bei der Kunden doppeltes Daten­volumen ohne Aufpreis erhalten.

Mehr zum Thema Vodafone