Aktion

Vodafone: Bis zu 40 GB monatliches Datenvolumen bei Red-Tarifen

Bei allen Red-Tarifen und ausgewählten DataGo-Verträgen können Vodafone-Neukunden derzeit das doppelte Datenvolumen bekommen. Wir zeigen die Details der Aktion auf.
AAA
Teilen (3)

Vodafone hat eine Aktion für Kunden gestartet, die bereits ein Handy besitzen oder sich ein Smartphone unabhängig vom Vertrag zulegen. Wer seinen SIM-only-Vertrag online abschließt, bekommt für die gesamte Laufzeit seines Vertrags das doppelte monatliche Highspeed-Datenvolumen. Darüber hinaus entfällt im ersten Vierteljahr nach Vertragsabschluss die monatliche Grundgebühr.

Das heißt, im Rahmen der für Vertragsabschlüsse bis 14. Januar geltenden Aktion, bekommen Kunden, die sich für den Tarif Red S entscheiden, 2 GB ungedrosseltes Datenvolumen. Im Red-M-Vertrag sind 6 GB anstelle der sonst üblichen 3 GB Highspeed-Datenvolumen pro Monat enthalten. Interessenten, die den Tarif Red L wählen, bekommen 12 statt 6 GB, im Red XL verdoppelt sich das Volumen auf 20 GB und Nutzer, die den Red XXL buchen, erhalten jeden Monat 40 GB anstelle der sonst üblichen 20 GB.

In allen Tarifen steht auch der LTE-Zugang mit maximaler im Netz möglicher Übertragungsgeschwindigkeit zur Verfügung. Das sind in 22 Städten derzeit bis zu 375 MBit/s im Downstream. Ansonsten bietet der Düsseldorfer Mobilfunk-Netzbetreiber derzeit bis zu 225 MBit/s im Downstream an.

DataGo: Aktion beginnt später und läuft länger

Vodafone verdoppelt DatenvolumenVodafone verdoppelt Datenvolumen Ab kommenden Montag, 5. Dezember, gilt die Aktion neben den Red-Smartphone-Tarifen auch für ausgewählte DataGo-Verträge in der SIM-only-Version. Diese Preismodelle richten sich speziell an Tablet- oder Notebook-Besitzer und ermöglichen einen mobilen Internet-Zugang mit bis zu 375 MBit/s über LTE, während die Telefonie nicht vorgesehen ist.

Im Rahmen der Aktion bekommen die Kunden mit DataGo S monatlich 2 GB ungedrosseltes Datenvolumen. Regulär beträgt das Highspeed-Volumen in diesem Tarif monatlich 1 GB. Beim Tarif DataGo M sind für Vertragsabschlüsse im Aktionszeitraum monatlich 6 GB anstelle der sonst üblichen 3 GB Übertragungsvolumen inklusive, bevor die Datendrossel einsetzt. Kunden, die sich für DataGo L entscheiden, erhalten 12 statt 6 GB Highspeed-Datenvolumen im Monat.

Während die Aktion für die Red-Tarife am 14. Januar endet, läuft das Angebot für reine Daten-SIM-Karten bis zum 5. Februar. In allen Fällen beträgt die Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Im Rahmen einer weiteren Meldung berichten wir über unsere Erfahrungen mit dem LTE-Zugang im Vodafone-Netz.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Vodafone