Netzausbau

Vodafone versorgt weitere 650 000 Haushalte mit 200 MBit/s

Insgesamt 6 Millionen Haushalte haben ab sofort die Möglichkeit, die 200-MBit/s-TV-Kabel-Internet-Zugänge von Vodafone zu nutzen. Vodafone versorgt weitere 650 000 Kunden mit den Highspeed-Anschlüssen.
AAA
Teilen

Vodafone baut sein Kabel-Internet-Netz immer weiter aus. Mittlerweile bietet der Provider derzeit insgesamt 6 Millionen Haushalten eine schnelle Internetverbindung von bis zu 200 MBit/s im Downstream über das TV-Kabel. Anfang 2016 will Vodafone über 10 Millionen Haushalte mit seinen 200-MBit/s-Internet-Anschlüssen versorgt haben. Für 14,6 Millionen Haushalte stehen aktuell sogar schon bis zu 100 MBit/s im Downstream zur Verfügung.

Der Kabel-Anbieter hat bekannt gegeben, dass nun 650 000 weitere Kabelkunden in 13 Bundesländern die schnellen Kabel-Internet-Anschlüsse verwenden können. Laut Vodafone haben die hauseigenen Techniker in den vergangenen vier Wochen zahlreiche Haushalte in den unten aufgelisteten Ausbaugebieten ans schnellere Netz gebracht.

In den folgenden Regionen und Ortschaften gibt es ab sofort 200-MBit/s-Kabel-Internet von Vodafone:

  • Ansbach sowie Arberg, Bechhofen, Burgoberbach, Herrieden, Rothenburg, Lehrberg, Lichtenau, Leutershausen, Merkendorf, Ornbau, Sachsen und Weidenbach
  • Aschaffenburg sowie Alzenau, Glattbach, Goldbach, Großostheim, Haibach, Hösbach, Johannesberg, Kahl, Karlstein, Kleinostheim, Mainaschaff, Niedernberg, Stockstadt und Sulzbach
  • Bayreuth sowie Bindlach, Creußen, Eckersdorf, Emtmannsberg, Gesees, Heinersreuth, Hummeltal, Seybothenreuth, Speichersdorf und Weidenberg
  • Bremerhaven sowie Dorum, in Teilen von Geestland (Bad Bederkesa, Debstedt, Imsum, Langen und Sievern), Loxstedt, Nordenham, Schiffdorf und Stadland-Kleinensiel
  • Deggendorf sowie Bischofsmais, Frauenau, Hengersberg, Landau, Langdorf und Lindberg, Metten, Offenberg, Osterhofen, Pilsting, Plattling, Regen, Rinchnach, Viechtach, Wallersdorf und Zwiesel
  • Emden sowie Hinte, Ihlow und in Teilen der Gemeinde Krummhörn
  • Flensburg sowie Arnis, Dörphof, Eggebek, Glücksburg, Grödersby, Handewitt, Harrislee, Hürup, Husby, Jerrishoe, Kappeln, Karby, Langstedt, Norderbrarup, Oeversee, Rabel, Satrup, Sörup, Süderbrarup, Tarp, Wanderup und Wees
  • Georgsmarienhütte sowie Bad Iburg und Hagen
  • Görlitz
  • Gunzenhausen sowie Dittenheim und Wassertrüdingen
  • Kaltenkirchen sowie Bad Bramstedt, Henstedt-Ulzburg, Hitzhusen, Kisdorf und Oersdorf
  • Königs Wusterhausen sowie Bestensee, Blankenfelde, Blankenfelde-Mahlow, Dahlewitz, Groß Köris, Mahlow, Mittenwalde, Rangsdorf, Schönefeld OT Großziethen, Teupitz, Wildau und Zossen
  • Landsberg sowie Kaufering
  • Leer sowie Brinkum, Bunde, Hesel, Holtland, Moormerland, Ostrhauderfehn, Rhauderfehn, Saterland und Weener
  • Mindelheim sowie Bad Wörishofen, Buchloe, Dirlewang, Ettringen, Markt Wald und Pfaffenhausen
  • Völklingen sowie Großrosseln, Püttlingen, Saarbrücken-Altenkessel und Saarbrücken-Klarenthal
  • Weiden sowie Altenstadt, Bechtsried, Floß, Mandel, Moosbach, Neustadt, Pirk, Schirmitz, Störnstein, Theisseil und Vohenstrauß

Passende Kabel-Tarife von Vodafone

Mehr 200-MBit/s-Internet-Anschlüsse per TV-Kabel von VodafoneMehr 200-MBit/s-Internet-Anschlüsse per TV-Kabel von Vodafone Vodafone hat unter anderem den Tarif Internet & Phone 200 im Sortiment. Dieser bietet neben dem 200-MBit/s-Internet-Zugang eine Telefon-Flatrate für unbegrenzte Gespräche ins deutsche Festnetz für 39,99 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten der zweijährigen Mindest­vertrags­laufzeit. Ab dem 13. Vertragsmonat sind vom Kunden 59,99 Euro pro Monat zu entrichten.

Eine Übersicht zu den schnellen Kabel-Internet-Tarifen von Vodafone samt weiterer Tarif-Details erhalten Sie in einer separaten Meldung.

Teilen

Mehr zum Thema Vodafone