– presented by
*

FRITZ!OS 6.83 für FRITZ!Box 4040, 7272 & 7362 SL

AVM hat erst kürzlich mit dem Rollout von FRITZ!OS 6.83 für einige FRITZ!Boxen begonnen. Nun erhalten drei weitere Router das Firmware-Update. Diese Features bietet das Router-Update.
AAA
Teilen (16)

Drei weitere FRITZ!Boxen erhalten Update auf FRITZ!OS 6.83Drei weitere FRITZ!Boxen erhalten Update auf FRITZ!OS 6.83 Update 28. März: In den vergangenen Tagen haben drei weitere AVM-Router das Software-Update auf FRITZ!OS 6.83 erhalten. Dabei handelt es sich um die FRITZ!Box 7390, 7312 und 5490. Die Dateigröße für die FRITZ!Box 7390 beträgt 17 220 kB. Die FRITZ!Box 5490 erhält ein Update mit einer Größe von 25 130 kB. Das kleinste Software-Update bekommt die FRITZ!Box 7312 mit 13 920 kB. Zu den neuen Features der Software gehören unter anderem Band Steering, Aktualisierungen und Verbesserungen auf dem aktuellen Sicherheitsstand sowie ein neues Design für die Benutzer­oberfläche, die nun für Smartphones und Tablets optimiert wurde.Update Ende

Update 23. März: Das neue Update auf FRITZ!OS 6.83 von AVM ist ab sofort für die FRITZ!Box 7430 und FRITZ!Box 3490 verfügbar. Mit der Software erhalten die beiden AVM-Router unter anderem neue Funktionen für den FRITZ!Hotspot und FRITZ!Fon sowie Sicherheits- und Netzanpassungen. Die Dateigröße für die FRITZ!Box 7430 beträgt 23 250 kB; für die FRITZ!Box 3490 fällt das Update mit 23 810 kB etwas größer aus. Update Ende

Update 15. März: AVM ist derzeit fleißig dabei, das neue Firmware-Update FRITZ!OS 6.83 an seine Router zu verteilen. Nun steht die neue Software auch für die FRITZ!Box 3272 zur Verfügung. Die Dateigröße beträgt 21700 kB. Das FRITZ!OS 6.83 bringt unter anderem neue FRITZ!Hotspot-Funktionen, mehr Sicherheits-Features und eine überarbeitete FRITZ!NAS-Benutzer­oberfläche mit. Update Ende

AVM hat erst vor Kurzem für einige seiner FRITZ!Boxen das Update auf FRITZ!OS 6.83 veröffentlicht - darunter die FRITZ!Box 4020 und 7490. Nun bietet der Berliner Netzwerk­ausrüster das Firmware-Update für weitere drei FRITZ!Boxen an. Dabei handelt es sich um die FRITZ!Box 4040, 7272 und 7362 SL. Besitzer der Router können für die Übertragung der neuen FRITZ!OS-Version auf den jeweiligen Router die Online-Update-Funktion verwenden. Damit geht es am schnellsten.

Mit FRITZ!OS 6.83 erhält die FRITZ!Box 4040 Band Steering, die FRITZ!Hotspot-Funktion und eine überarbeitete FRITZ!NAS-Benutzer­oberfläche im Responsive Design sowie weitere Features. Die Dateigröße für das Update beträgt 20680 kB (FRITZ.Box_4040.de-en-es-it-fr-pl.155.xx.xx.image). Eine etwas größere Update-Datei hat die FRITZ!Box 7272 mit 23860 kB (FRITZ.Box_7272.120.xx.xx.image) bekommen. Der AVM-Router bietet nach der Installation des Updates mehr Smart-Home-Funktionen sowie neue Startbild­schirme und einen Nachtmodus für FRITZ!Fon.

Wichtige Anpassungen für FRITZ!Box 7362 SL

Bereits seit dem Update auf FRITZ!OS 6.80 bietet die FRITZ!Box 7362 SL erweiterte Smart-Home-Funktionen, neue Features für FRITZ!Fon, ein Plus an Sicherheit und Netzanpassungen sowie den FRITZ!Hotspot für einen WLAN-Gastzugang mit Zusatz­funktionen für Cafés und Läden. Die Besitzer sind zum Beispiel in der Lage, die Benutzer­oberfläche für ihr angebotenes WLAN-Gast-Netz individuell mit Bild und Text zu gestalten.

Durch das neue Update auf FRITZ!OS 6.83 bekommt die FRITZ!Box 7362 SL laut AVM vor allem notwendige Anpassungen für Veränderungen im Telefonnetz; konkret des Telefonie­dienstes beim Anbieter Telekom. Durch das Update wurde nun die Option für IP-Telefone, die Anmeldung aus dem Internet zu erlauben, deaktiviert und bei der Einrichtung eines IP-Telefons ist nun eine Mindestlänge von acht Zeichen bei der Vergabe des Benutzernamens erforderlich. Zudem wurde laut AVM behoben: "In den Anschluss­einstellungen für eine eigene Rufnummer fehlte in seltenen Fällen die Eingabe­möglichkeit von Zugangsdaten für die separate Verbindung der Internet­telefonie." Die Update-Datei für die FRITZ!Box 7362 SL hat eine Größe von 23270 kB (FRITZ.Box_7362_SL.131.xx.xx.image).

AVM wird in diesem Jahr auf der CeBIT in Hannover sein und wird mit der FRITZ!Box 7590 einen neuen Router präsentieren. Auf unserer Infoseite informieren wir Sie ausführlich zu den Neuerungen unter FRITZ!OS 6.80 von AVM. Hier erfahren Sie auch unter anderem, was genau Band Steering ist.

Teilen (16)

Mehr zum Thema AVM