Wasserdicht

Unterwasser: Wasserfeste Handy-Hüllen im Überblick

Mit den richtigen Hüllen wird das Handy zur Unterwasser-Kamera im Urlaub. Im Folgenden zeigen wir ausgewählte Unterwasser-Hüllen für Smartphones und Tablets, die ausreichend Schutz auch in tieferem Wasser versprechen.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen (16)

Im Meer und in den heimischen Gewässern kann man vielmehr machen als nur baden. Wer einen Blick unter die Wasseroberfläche wagt, sieht oft viele spannende Dinge. Gerade im Urlaub sind daher Unterwasserkameras beliebt, mit denen man die verschiedenen Fische oder Korallen aufnehmen und auch im Nachhinein noch betrachten kann. Doch nicht immer lohnt der Kauf einer solchen Spezialkamera. In solchen Fällen können Nutzer auch auf ihr Smartphones als Kamera zurückgreifen - vorausgesetzt sie schützen es mit einer wasserdichten Hülle. Modelle dieser Art sind auf dem Markt zahlreich vertreten, aber nicht jedes Case eignet sich für längere und tiefere Schnorchel- oder Badetouren. Im Folgenden zeigen wir ausgewählte Unterwasser-Hüllen für Handys, die ausreichend Schutz auch in tieferem Wasser versprechen. Durch unsere Auswahl geht es mit einem Klick auf das jeweilige Bild.

Unterwasser-Handy: Wasserfeste Hüllen im Überblick
1/9 – Bild: Andrew Jalbert - fotolia
  • Unterwasser-Handy: Wasserfeste Hüllen im Überblick
  • Unterwasser-Handy: Wasserfeste Hüllen im Überblick
  • Unterwasser-Handy: Wasserfeste Hüllen im Überblick
  • Unterwasser-Handy: Wasserfeste Hüllen im Überblick
  • Unterwasser-Handy: Wasserfeste Hüllen im Überblick
Teilen (16)

Mehr zum Thema Wasserfest