Gesenkt

10-GB-Allnet-Flat im Telekom-Netz auf Drillisch-Preisniveau - aber ohne LTE

Aus 22,90 Euro mach 19,90 Euro: Sparhandy hat den Preis für seine Allnet-Flat mit 10 GB im Telekom-Netz erneut gesenkt. An LTE mangelt es aber immer noch.
Von Thorsten Neuhetzki
AAA
Teilen (8)

10 GB Daten für 19,90 Euro10 GB Daten für 19,90 Euro Sparhandy hat sein 10-GB-Allnet-Flatrate-Angebot noch einmal nachgebessert. Vergangenen Samstag berichteten wir über den Tarif im Telekom-Netz, der mit einer Allnet-Flatrate und 10 GB Datenvolumen daher kommt. 22,90 Euro sollte er kosten. Jetzt hat Sparhandy noch einmal nachgelegt und den Preis auf unter 20 Euro monatlich gesenkt.

19,90 Euro kostet der Tarif im Zwei-Jahres-Vertrag nun monatlich und ist damit aktuell das günstigste Angebot seiner Art, wie ein Blick in unseren Handytarif-Vergleich zeigt. Auch der kleinere L-Tarif, der mit 5 GB Datenvolumen ausgestattet ist, wurde noch einmal im Preis gesenkt. Statt 15,90 Euro kostet er jetzt 14,90 Euro monatlich, wird der Vertrag erst jetzt geschlossen. Allerdings: Nach zwei Jahren steigt der Preis für den Tarif deutlich, im Fall des 10-GB-Tarifs auf 34,90 Euro monatlich.

LTE fehlt weiterhin

Mit diesen Tarifen ist Sparhandy endgültig auf dem Niveau der Discountermarken von Drillisch angekommen. Hier gibt es beispielsweise im simplytel LTE 5000 für 19,99 Euro monatlich "nur" 5 GB samt Allnet-Flatrate, dafür aber zwei zusätzliche SIM-Karten und ein zusätzliches Gigabyte Datenvolumen monatlich für das EU-Ausland und die Schweiz. Realisiert wird dieses Angebot mit Netz von Telefónica.

Größter Kritikpunkt an beiden Tarifen ist die fehlende LTE-Freigabe. Es können also nur das GSM- und das UMTS-Netz genutzt werden. Das ist keine freiwillige Entscheidung von Sparhandy, sondern ein Problem der einkaufbaren Vorleistung bei der Telekom. Diese will das LTE-Netz als Premium-Netz positionieren und vermarktet es nahezu ausschließlich selbst.

Die weiteren Konditionen

Das Datenvolumen und die Allnet-Flatrate sind bekannt. Die weiteren Rahmenkonditionen: Nach Verbrauch des Datenvolumens wird die Performance auf 32 kBit/s gedrosselt, SMS werden im Allnet-Flat L mit 9 Cent pro Nachricht berechnet, im XL-Tarif sind sie inkludiert. Die Nutzung um EU-Ausland ist möglich.

Flexible Allnet-Flat-Tarife bis 20 Euro im Überblick

Auch monatlich kündbare Tarife mit Allnet-Flat in allen deutschen Netzen gibt es bereits für unter 20 Euro im Monat. Wir zeigen Ihnen, welche Angebote herausstechen.

Teilen (8)

Mehr zum Thema Aktion