Aktion
AAA
Teilen (10)

Tarif-Änderungen bei UnitymediaTarif-Änderungen bei Unitymedia Unitymedia hat einen seiner Tarife für den Kabel­anschluss geändert. Dabei handelt es sich um den 2play Comfort 120, der unter dem Namen 2play Jump 120 weiter­geführt wird. Der 2play Jump wird vom Kabelnetz­betreiber in Hessen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen angeboten.

Die monatliche Grundgebühr beträgt über die gesamte Mindest­vertrags­laufzeit von 24 Monaten monatlich 29,99 Euro. Wichtig: Ab dem 25. Monat schlägt der Tarif mit 34,99 Euro zu Buche. Die Kündigungs­frist beträgt zwei Monate zum Vertragsende. Für die Aktivierung des Anschlusses bei Unitymedia werden einmalig 69,99 Euro berechnet und für den Versand der Hardware fallen einmalig 9,99 Euro an. Der 2play Jump ist eine Doppel-Flatrate und setzt sich aus einer Internet- und Telefonie-Flatrate ins deutsche Festnetz zusammen. Über den COAX-Glasfaser-Anschluss des 2play Jump 120 steht einer Übertragungs­geschwindig­keit von bis zu 120 MBit/s im Downstream bzw. 6 MBit/s im Upstream zur Verfügung.

Bekannter Jump-Tarif und Aktionen

Der 2play Jump ist aber kein unbekannter Tarif. So war dieser bereits vor einiger Zeit im Sortiment von Unitymedia verfügbar: Nämlich vor Anfang Februar 2017. Nun lässt der Kabelnetz­betreiber die Offerte wieder neu aufleben. Damals wurde der Kabel-Tarif noch für regulär 44,99 Euro pro Monat angeboten. Erst am 2. Februar dieses Jahres hatte Unitymedia seine neuen Tarife Start, Comfort und Fly vorgestellt.

Der neue Kabel-Tarif wird außerdem mit einem einmaligen Online-Bonus in Höhe von 60 Euro erhältlich sein. Auch die beiden Angebote 2play Start 20 und 3play Start 60 erhalten einen Online-Vorteil. Beim 2play Start 20 bekommt der Neukunde bei Online-Buchung einen Vorteil von 20 Euro; einmalig 30 Euro sind es beim 3play Start 60.

Eine Übersicht zu allen Tarifen des Kabelnetz­betreibers erhalten Sie auf der Anbieterseite von Unitymedia.

Teilen (10)

Mehr zum Thema Internet über TV-Kabel