Übersicht
*

Unitymedia: Geplante Störungen & Wartungsarbeiten

Bei Unitymedia kann es in einigen Orten zum Teil noch bis zum 15. März zu Störungen kommen. Grund dafür sind Wartungsarbeiten am Kabelnetz, mit denen der Anbieter nicht länger warten kann. Wir zeigen, wann und wo Ausfälle stattfinden können.
AAA
Teilen (22)

Geplante Störungen bei UnitymediaGeplante Störungen bei Unitymedia In den kommenden Tagen müssen sich manche Kunden beim Kabelnetz­betreiber Unitymedia nicht wundern, wenn es unter anderem zu Ausfällen der Internet-Verbindung kommt. Grund dafür sind nämliche geplante Störungen und Wartungs­arbeiten des Anbieters in bestimmten Regionen, die zum Teil noch bis zum 15. März andauern. Unitymedia wartet oder optimiert sein COAX-Glasfasernetz für ein schnelleres Internet. In manchen Regionen kann es zudem zu Unter­brechungen aller Dienste oder des TV-Signals kommen.

Eigentlich werden die Arbeiten am Netz nachts zwischen 0 und 6 Uhr durchgeführt. Allerdings sind in den nachfolgenden Städten und Ortschaften dringende Wartungs­arbeiten fällig, mit denen Unitymedia laut eigener Aussage auf seinem Blog nicht länger warten kann:

  • (behoben) Mühlacker: 13. März, 8 bis 12 Uhr
  • Raum Orb: 6. März bis 15. März, 8 bis 18 Uhr
  • Raum Hagen: 29. März, 8 bis 18 Uhr
  • Raum Ellwangen: 28. März, 6 bis 10 Uhr
  • Raum Oberhausen: 28. März, 0 bis 6 Uhr
  • Raum Stutensee: 28. März, 0 bis 6 Uhr
  • Raum Stuttgart: 28. bis 29. März, 8 bis 18 Uhr
  • Raum Marl: 27. März, 8 bis 18 Uhr
  • Raum Ulm: 24. März, 2 bis 6 Uhr
  • Raum Herne: 24. März, 1 bis 2 Uhr
  • Raum Vlotho-Exter: 23. bis 24. März, 23 bis 7 Uhr
  • Raum Frankfurt: 21. bis 24. März, 8 bis 18 Uhr

Störung bei Unitymedia melden

Die Kunden, die nicht von den geplanten Wartungs­arbeiten betroffen sind, aber dennoch eine Störung der Internet-Verbindung oder des TV-Signals feststellen, haben die Möglichkeit, über eine spezielle Webseite von Unitymedia eine Störung zu melden. Bei Fragen können sich Betroffene an die folgende Service-Rufnummer wenden: 0221 466 191 00. Diese ist Montag bis Freitag von 8 bis 22 Uhr und Samstag zwischen 8 und 20 Uhr erreichbar. Außerdem bittet Unitymedia seine Kunden darum, im Falle eines Notrufs eine Mobilfunk-Verbindung zu nutzen.

Sofern der Redaktion von teltarif.de weitere Details von Unitymedia zu den Störungen vorliegen, werden wir Sie darüber informieren. An dieser Stelle legen wir Ihnen unseren umfangreichen Hintergrund­artikel ans Herz, in dem wir erklären, wie ein Kabelnetz technisch aufgebaut ist und funktioniert.

Teilen (22)

Mehr zum Thema Internet über TV-Kabel