Unterwegs

Unitymedia Kabel BW: Mit Horizon TV mobil Fußball-WM via ARD & ZDF schauen

Das Angebot von Horizon TV wird von Unitymedia Kabel BW zum Start der Fußball-WM 2014 in Brasilien erweitert. So können Kunden des Kabelnetzbetreibers nun unterwegs per Smartphone oder Tablet über ARD und ZDF die Live-Übertragungen der Fußball-Spiele anschauen.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Unitymedia Kabel BW hat im Rahmen der Anga Com in Köln bekannt gegeben, dass das mobile Angebot von Horizon TV pünktlich zum Start der Fußball-WM erweitert wird. So erhalten Kunden mit einem Kabel- und Internetanschluss ab dem 11. Juni bis auf weiteres einen mobilen Zugang zur ARD und ZDF und können die Fußball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien unterwegs anschauen. Für die Nutzung fallen für Unitymedia-Kabel-BW-Kunden keine zusätzlichen Kosten an. Die Programme können je nach Verfügbarkeit per Mobilfunknetz oder über ein öffentliches bzw. privates WLAN-Netz abgerufen werden.

Schon seit geraumer Zeit haben Kunden von Unitymedia Kabel BW die Möglichkeit, die Plattform Horizon TV mit dem Smartphone, Tablet oder Computer unterwegs zu nutzen. Dabei stehen dem Kunden mehr als 90 TV-Sender sowie eine Online-Videothek mit diversen Filmen, Serien und Dokumentationen zur Verfügung. Der Kabelnetzbetreiber agiert in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen - versorgt dort Haushalte mit der DSL-Alternative Internet über das TV-Kabel.

Bislang nur "In-Home"-Angebot

Lutz Schüler, CEO von Unitymedia Kabel BWLutz Schüler, CEO von Unitymedia Kabel BW Bislang war Horizon TV nur zuhause im über den WLAN-Zugang nutzbar - dies hatte rechtliche Gründe. Um auf das Angebot zugreifen zu können, muss eine Kabel- oder Internetanschluss von Kabel BW oder Unitymedia vorhanden sein. Wer die Inhalte von ARD und ZDF unterwegs per Mobilfunknetz verwenden möchte, sollte am besten über eine ausreichende Daten-Flatrate mit LTE-Unterstützung verfügen - ansonsten können hohe Kosten entstehen. Laut Anbieter können Kunden den Zugang für Unterwegs über das Online-Kundencenter freischalten lassen. Bisher steht die kostenlose Horizon-TV-App nur fürs App iPad, iPhone und den iPod touch bereit. Noch genau richtig zum bevorstehenden Start der Fußball-WM 2014 soll im Juni eine App für das Google-Betriebssystem Android erscheinen.

Lutz Schüler, CEO von Unitymedia Kabel BW, meint: "Rechtzeitig vor Beginn der Spiele in Brasilien führen wir für unsere Kunden ein kostenloses Zusatzangebot ein. Ob im Büro oder unterwegs: Wenn der Ball endlich in den Arenen rollt, haben unsere Kunden mit Horizon TV die Möglichkeit, die Übertragungen von ARD und ZDF an nahezu jedem Ort live zu sehen. Damit gehen wir zum größten Fußballereignis des Jahres einen ersten Schritt in Richtung Unterwegs-TV. Wir planen, unser Angebot an mobil verfügbaren Sendern noch in diesem Jahr auszubauen."

Wir konnten uns bereits einen ersten Eindruck zur All-In-One-Box Horizon verschaffen.

Teilen

Mehr zum Thema Unitymedia