Mobil

Unitymedia gewinnt ProSiebenSat.1 für Horizon Go

Die Inhalte der Mediatheken von ProSiebenSat.1 sind künftig auch bei Horizon Go von Unitymedia Kabel BW zu sehen. Das haben die beiden Firmen nun vereinbart. Im August gibt es aber erst einmal für alle Kunden viele HD-Sender ohne Aufpreis zu sehen.
Von Thorsten Neuhetzki
AAA
Teilen

Neuigkeiten bei Unitymedia, die ProSiebenSat1-Gruppe betreffendNeuigkeiten bei Unitymedia, die ProSiebenSat1-Gruppe betreffend ProSiebenSat.1 und Unitymedia KabelBW haben ihren bestehenden Vertrag verlängert und sogar erweitert, was am Ende auch den Kunden von Unitymedia zugute kommt. Denn der Vertrag betrifft nicht nur die Einspeisung des normalen TV-Signals in SD und HD in das Netz des Kabelanbieters, sondern auch neue Dienste wie Video on Demand oder mobiles Fernsehen.

So sieht die neue Vereinbarung vor, dass künftig der mobile Zugriff auf die Programminhalte der ProSiebenSat.1 Group über Horizon Go, die App des Kabelnetzbetreibers für iOS- und Android-Geräte, auch außerhalb der eigenen vier Wände möglich sein wird. Dies betrifft nicht nur die linearen Free-TV-Sender ProSieben, SAT.1, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold und ProSieben MAXX, sondern auch die Pay-TV Sender SAT.1 emotions, kabel eins Classix und ProSieben Fun sowie VOD-Inhalte. Zudem können Pay-TV Kunden von Unitymedia KabelBW in Zukunft die Sender SAT.1 emotions und kabel eins Classic zusätzlich zur SD-Ausstrahlung auch in HD-Qualität empfangen. Der Termin für die Einspeisung steht jedoch noch nicht fest. Die Pay-TV Angebote werden in den Paketen "DigitalTV Allstarts" und "DigitalTV Highlights" vermarktet. Kunden des Kabelnetzbetreibers erhalten zudem über dessen vergleichsweise neue TV- und Medienplattform Horizon Zugang zu einem Angebot an Inhalten aus den Sender-Mediatheken der ProSieben Sat.1 Group. In Kürze soll Horizon auch im Gebiet von Kabel BW starten.

HD-Sender ein Monat kostenlos

Kabelkunden von Unitymedia und Kabel BW können hochauflösendes Fernsehen im August übrigens kostenlos testen. Vom 1. bis zum 31. August wird die HD-Option für Kunden mit digitalem Kabelanschluss und entsprechender HD-Hardware automatisch freigeschaltet. Alle Unitymedia- und Kabel-BW-Kunden mit digitalem Kabelanschluss und einer vom Kabelnetzbetreiber ausgegeben HD-Hardware erhalten dann zusätzlich zu den frei verfügbaren HD-Sendern für den Zeitraum August auch Zugang zu 16 privaten HD-Sendern. Kunden, die bereits über die Zusatzpakete "DigitalTV Allstars" und "DigitalTV Highlights" verfügen, bekommen in dieser Zeit mehr Sender. Kunden von "DigitalTV Allstars" für monatlich 15 Euro bekommen im August weitere 24 entschlüsselte HD-Sender. Wer "DigitalTV Highlights" für sieben Euro abonniert hat, bekommt zusätzlich zu den 16 privaten HD-Programmen, die im "DigitalTV-Highlights"-Paket bereits enthalten sind, Zugang zu zwölf weiteren privaten Pay-HD-Sendern, die den ganzen Monat lang freigeschaltet werden.

Teilen

Mehr zum Thema Lifestyle