Mehr Tempo

Unitymedia 2play-Tarife: Schneller Surfen zum gleichen Preis

Unitymedia hat die Surfgeschwindigkeit in den Tarifen 2play Start und 2play Jump angehoben und das TV-Paket Horizon TV übersichtlicher gemacht. Wir verraten, wie schnell Kunden nun surfen können.
AAA
Teilen (19)

Unitymedia optimiert 2play-TarifeUnitymedia optimiert 2play-Tarife Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat seine Tarife 2play Start und 2play Jump optimiert und die maximale Downstream- sowie Upstreamrate erhöht. Anpassungen gibt es auch beim TV-Angebot Horizon, das nun übersichtlicher sein soll. Die optimierten Angebote lassen sich ab sofort von allen Neukunden buchen.

Die 2play-Tarife sind sich in ihrem Aufbau sehr ähnlich - Unterschiede liegen lediglich in der Internet-Geschwindigkeit und der inkludierten Hardware. Beide Angebote haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten (Kündigungs­frist zwei Monate zum Vertragsende) und bringen neben der Internet-Flat auch eine Flatrate für Telefonate ins deutsche Festnetz mit. Im Tarif 2play Start erhalten Kunden ein Standard-Modem von Unitymedia. Kunden, die den 2play Jump gebucht haben, wird die Connect Box während der Laufzeit zur Verfügung gestellt.

Schneller surfen zum gleichen Preis

Bislang konnten Kunden mit dem Tarif 2play Start mit einer Geschwindigkeit von bis zu 20 MBit/s im Downstream surfen. Im Upload waren bis zu 1 MBit/s möglich. Mit der Umstellung wurden die Maximal­geschwindig­keiten in diesem Tarif auf 30 MBit/s im Down- und 3 MBit/s im Upstream angehoben. An den monatlichen Kosten hat sich indes nichts verändert. So kostet der 2play Start weiterhin 19,99 Euro in den ersten zwölf Vertrags­monaten und 29,99 Euro ab dem 13. Monat.

Im Tarif 2play Jump sind ab sofort bis zu 150 MBit/s im Downstream und bis zu 10 MBit/s im Upstream möglich. Bislang lag die Maximal­geschwindig­keit hier bei 120 MBit/s bzw. 6 MBit/s. Der Preis von monatlich 29,99 Euro und ab dem zweiten Vertragsjahr 34,99 Euro ist ebenfalls gleich geblieben. Bei der Neubuchung der 2play-Tarife berechnet Unitymedia jeweils einen Anschlusspreis von 69,99 Euro und eine Versand­kosten­pauschale von 9,99 Euro.

Bei Online-Bestellung der Kabel-Internet-Tarife gewährt Unitymedia allen Neukunden einen Onlinevorteil von 20 Euro beim 2play Start bzw. 60 Euro beim 2play Jump. Als Neukunden werden diejenigen Nutzer gewertet, die in den vergangenen drei Monaten weder einen Internet- noch einen Telefon­anschluss von Unitymedia gebucht haben. Der Online­vorteil wird allerdings erst ab dem 10. Vertragsmonat mit den Monatskosten verrechnet. Eine Auszahlung ist nicht möglich.

Horizon-TV-Pakete werden übersichtlicher

Mit dem Angebot Horizon TV bietet Unitymedia ab sofort nur noch ein TV-Paket an. Wenn der Kabelanschluss bereits in den Mietneben­kosten enthalten ist, oder wenn Kunden bereits einen Anschluss bei Unitymedia gebucht haben, zahlen sie für Horizon TV 9,99 Euro im Monat. Besitzen Kunden noch keinen TV-Kabelanschluss, kostet sie der Zugang zum IPTV-Angebot monatlich 29,99 Euro. Der Preis von monatlich 20,99 Euro für den Kabelanschluss ist in diesen Kosten bereits enthalten. Alternativ können Kunden ohne bestehenden Kabelanschluss Horizon TV mit allen 2play-Tarifen kombinieren und sparen dabei monatlich 10 Euro.

Mit Horizon TV erhalten Kunden Zugriff auf 138 Sender, davon 47 in HD. Notwendig ist der im Preis enthaltene Horizon-HD-Receiver, der mit einer 500-GB-Festplatte und somit auch einer Aufnahme-Funktion ausgestattet ist. Dank des zeitversetzten Fernsehens können bereits ausgestrahlte Sendungen später abgespielt oder laufende Sendungen angehalten werden. Auch das bzw. Vor- und Zurückspulen von aufgezeichneten Sendungen soll laut Unitymedia möglich sein. Das Überspringen von Werbung ist im Normalfall bei den privaten Sendern in HD aber nicht möglich. Inwieweit sich die Funktion hier also umsetzen lässt, ist fraglich. Darüber hinaus erhalten Fernseh-Kunden Zugang zur Unitymedia-Videothek und zu den TV-Mediatheken zahlreicher Sender.

Die Aktivierung von Horizon TV kostet einmalig 39,99 Euro. Zudem berechnet Unitymedia für den Versand des Receivers eine Liefer­pauschale von 9,99 Euro. Die Mindest­vertrags­laufzeit beträgt 24 Monate.

Mehr Informationen zu den Kabel-Internet-Angeboten finden Sie auf unserer Tarif-Übersicht von Unitymedia.

Teilen (19)

Mehr zum Thema Unitymedia