Übernahme

United Internet übernimmt Webhosting-Anbieter Arsys

Spanische Firma bleibt eigenständig - United Internet mit zwei Marken
Von Hans-Georg Kluge mit Material von dpa
AAA
Teilen

United Internet (1&1, GMX, Web.de) baut sein Auslands­geschäft mit einer millionen­schweren Übernahme in Spanien aus. Der Internet­dienst­leister kauft das spanische Unter­nehmen Arsys für bis zu 140 Millionen Euro. Der Preis werde bar bezahlt, teilte das TecDax-Schwer­gewicht in Montabaur mit. Die Über­nahme soll bereits in den nächsten Tagen abge­schlossen sein.

Erst kürzlich gab der deutsche Internet­konzern Geschäfts­zahlen für das erste Halbjahr 2013 bekannt. Unter dem Strich stand im zweiten Quartal ein Konzern­ergebnis von 38,5 Millionen Euro. Ende 2013 hatte United Internet konzernweit etwas mehr als 13,1 Millionen Kunden. Im ersten Halbjahr gewann der Konzern aus Montabaur insgesamt etwa 660 000 Verträge und konnte so das Vor­jahres­halb­jahr übertreffen.

Arsys: 40 Millionen Euro Umsatz

Arsys WebseiteArsys Webseite Der spanische Webhosting- und Cloud-Computing-Anbieter Arsys hat rund 150 000 Kunden und erzielte zuletzt einen Jahresumsatz von zirka 40 Millionen Euro. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen lag bei 15 Millionen Euro. Der spanische Konzern beschäftigt derzeit 290 Mitarbeiter und betreibt zwei firmeneigene Rechenzentren.

Arsys bleibt eigenständig

Verkäufer sind die Finanzinvestoren Carlyle Group und Mercapital sowie andere Altgesellschafter. Arsys soll als eigenständiges Unternehmen weitergeführt werden. Auch das derzeitige Management bleibt am Steuer. Damit wird United Internet künftig auf dem spanischen Markt mit zwei Marken präsent sein.

Ralph Dommermuth will Präsenz auf spanischem Markt ausbauen

"Während wir in der Vergangenheit bewiesen haben, dass wir im spanischen Markt rein organisch schnell wachsen können, bauen wir jetzt in einem zweiten Schritt durch die Übernahme von Arsys unsere Präsenz weiter aus", so Ralph Dommermuth, CEO der United Internet AG. "Gleichzeitig verstärken wir uns in Spanien mit qualifizierten Mitarbeitern, einer bekannten Marke und einem großen Kundenstamm."

Teilen

Mehr zum Thema United Internet