Kundenzufriedenheit

Überraschungssieger: Internet-Provider bekommen gute Noten

Häufig wird über die deutschen Internet-Provider gemeckert: Schlechter Kundenservice, Internet zu langsam, Gesprächsqualität schlecht. Doch eine neue Umfrage beweist nun das Gegenteil und zeigt vor allem eines: Zufriedene Kunden.
AAA
Teilen (84)

Umfrage zur KundenzufriedenheitDie Internetanbieter schneiden insgesamt alle gut ab. Der Kundenservice der großen Internet-Anbieter kann ein heikles Thema sein, denn oft geht es vor allem darum, wie unzufrieden die Nutzer doch sind und wie schlecht der Service. Doch die WEKA-Zeitschriften connect, PCgo und PC Magazin fanden in einer Umfrage gegenteiliges heraus. Besonders ein Anbieter hat mit dem ersten Platz wohl den ewigen ersten und auch viele andere überrascht.

Gesamtnote 2,0 für den ersten Platz

"Das Kundenbarometer Internetprovider 2018 spiegelt die Zufriedenheit der Kunden mit ihrem Internetanbieter wieder, trifft aber keine absolute Aussage", erklärt Dirk Waasen von WEKA. "Gefragt war also immer nach dem subjektiven Empfinden der Kunden." Nach der Subjektivität wurde in fünf Teilbereichen befragt: Hard- und Software, Kundenservice, Markenbewertung/Image, Netz und Tarif und Rechnung. Überraschender Sieger: 1&1. Das Unternehmen, das auch mit Störungen zu kämpfen hatte, konnte seine Kunden vor allem im Service überzeugen.

Doch auch in den übrigen vier Kategorien bekam der Anbieter gute Teilergebnisse, sodass er mit der Gesamtnote 2,0 auf den ersten Platz kommt. Mit der Note 2,1 ganz knapp auf dem zweiten Rang liegt die Deutsche Telekom, die vor allem bei der empfundenen Netzqualität und dem Markenimage punkten konnte. Auf Platz drei mit der Note 2,2 landet Vodafone, gefolgt von Unitymedia (2,3) und o2/Telefónica (2,4). Allerdings kann die Telekom in einem anderen Punkt wieder alle hinter sich lassen.

Telekom hat den guten Ruf hinter sich

Geht es allerdings darum, wen die Kunden weiterempfehlen würden, so profitiert das Unternehmen, das derzeit stark am Netzausbau arbeitet, von seinem guten Ruf. 88 Prozent der Telekom-Kunden würden sie weiterempfehlen - das einzige "sehr gut" in der gesamten Befragung. Bis auf 1&1 konnten die anderen Unternehmen in keiner abgefragten Disziplin herausstechen.

Teilen (84)

Mehr zum Thema Umfrage