Überblick

Preiswert & gut: 14 Android-Smartphones unter 250 Euro

Ein gutes Endgerät mit dem Android-Betriebssystem muss nicht teuer sein. Auch die Auswahl für ein Smartphone unter 250 Euro ist groß. Doch bei welchen lohnt sich der Kauf und wo muss der Nutzer nicht auf Features wie Full-HD-Displays oder sogar Dual-SIM verzichten?
Von Dominik Haag
AAA
Teilen (32)

MEDION LIFE X5520

Für 249 Euro bekommt man mit dem Medion LIFE X5520 ein Top-Smartphone, welches mit dem Qualcomm Snapdragon 430 Octa-Core Prozessor ausgestattet ist. 64 GB interner Speicher können per microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden. Reichen die 64 GB aus, kann man das Kombi-Fach aber auch für eine weitere SIM-Karte nutzen.

Das Display kommt mit 5,5 Zoll und in Full-HD daher und löst mit 1920 mal 1080 Pixeln auf. Die Hauptkamera des Medion LIFE X5520 knipst mit 13 Megpixeln, Autofocus und digitalem Zoom, während es bei der Frontkamera 5 Megapixel sind. Entsperrt wird das Gerät per Fingerabdrucksensor, der sich auf der Rückseite des Smartphones aus Metall, ein Stück versetzt unter der Kamera befindet. Wie sich das Gerät im Test schlägt, liest man in einer weiteren News.

Medion LIFE X5520
15/15 – Medion
  • Wiko View Prime
  • Samsung Galaxy J7 (2017) Duos
  • ZTE Blade V8 64GB
  • Motorola Moto G5 S Plus Dual-SIM
  • Medion LIFE X5520
Teilen (32)

Mehr zum Thema Hardware-Bilderstrecke