Überblick

Günstig & gut: 10 Android-Smartphones unter 250 Euro

Gute Android-Smartphones müssen nicht teuer sein. Wir zeigen zehn ausgewählte Geräte, die ordentliche Leistung für weniger als 250 Euro bieten. Dabei müssen Nutzer oftmals nicht einmal auf ein Full-HD-Display, einen Octa-Core-Prozesser und LTE verzichten.
AAA
Teilen (2)

Die aktuellen Flaggschiffe der Smartphone-Hersteller kosten in der Regel über 600 Euro. Doch müssen Nutzer wirklich soviel Geld ausgeben, um ein gutes und leistungsstarkes Gerät zu bekommen? Nein, lautet die Antwort. Auf dem Markt gibt es eine schier unüberschaubare Auswahl an Android-Handys, die eine grundsolide Ausstattung zum günstigen Preis bieten. Dabei müssen Nutzer oftmals nicht einmal auf ein Full-HD-Display, einen Octa-Core-Prozesser und LTE verzichten. Wir haben uns umgeschaut und eine Auswahl an empfehlenswerten, aktuellen Android-Smartphones zusammengetragen, die weniger als 250 Euro kosten. Durch unsere zehn Vorschläge geht es mit einem Klick auf das Bild.

Günstig & gut: 10 Android-Smartphones unter 250 Euro
1/11 – Pixabay - Skitterphoto, LG, Motorola, Huawei / Montage: teltarif.de
  • Günstig & gut: 10 Android-Smartphones unter 250 Euro
  • Günstig & gut: 10 Android-Smartphones unter 250 Euro
  • Günstig & gut: 10 Android-Smartphones unter 250 Euro
  • Günstig & gut: 10 Android-Smartphones unter 250 Euro
  • Günstig & gut: 10 Android-Smartphones unter 250 Euro
Teilen (2)

Mehr zum Thema Hardware-Bilderstrecke