Wechsel

Turkcell: Telekom-Tochter übernimmt Betrieb ab dem 15. Januar 2015

Turkcell hat angekündigt, dass ab dem 15. Januar 2015 die Telekom Multibrand GmbH alle Mobilfunkleistungen des Anbieters erfüllen wird. Den Kunden räumt der Anbieter eine Kündigungsmöglichkeit ein.
Von Hans-Georg Kluge
AAA
Teilen (10)

Turkcell verschickt aktuell SMS an seine Kunden, in denen ein Betreiberwechsel angekündigt wird. Demnach werde ab dem 15. Januar 2015 die Telekom-Tochter Telekom Multibrand GmbH die Mobilfunkleistungen übernehmen. In der SMS weist der Anbieter darauf hin, dass Kunden aufgrund dieser Änderung ein außerordentliches Kündigungsrecht haben. Sofern der Kunde dieses wahrnehmen möchte, muss er dies bis zum Betreiberwechsel am 15. Januar gegenüber Turkcell erklären.

Über Facebook teilt Turkcell Europe mit: "Die 100-prozentige Tochter der Deutschen Telekom, die Telekom Deutschland Multibrand GmbH, wird unter der Marke Turkcell Europe weiterhin Mobilfunkleistungen anbieten. Turkcell Europe wird in Form einer Marketingpartnerschaft mit der Telekom Deutschland Multibrand GmbH weiterhin kooperieren. Für unsere Kunden ändert sich daher nichts, sie werden auch weiterhin unsere Leistungen in Anspruch nehmen können."

Turkcell hat seinen Kunden mitgeteilt, dass ab dem 15. Januar die Telekom Multibrand GmbH die Mobilfunkleistungen erbringen wird.Turkcell hat seinen Kunden mitgeteilt, dass ab dem 15. Januar die Telekom Multibrand GmbH die Mobilfunkleistungen erbringen wird. Zunächst ist also davon auszugehen, dass Turkcell-Kunden auch über den neuen Betreiber ihren Tarif weiter nutzen können. Auf eine Anfrage zu den Gründen des Betreiberwechsels reagierte Turkcell bislang noch nicht. Somit bleiben die Hintergründe der Ankündigung vorerst unklar. Wir haben auch bei der Telekom nachgefragt, wie die Zukunft von Turkcell aussieht.

Update, 25. November: Die Telekom hat uns eine . Demnach werde das Angebot von Turkcell unverändert weitergeführt. Alle Details und Plände der Telekom erfahren Sie in unserer Extra-Meldung. (Ende des Updates)

Falls Sie das Angebot von Turkcell annehmen und fristlos kündigen möchten, legen wir Ihnen unsere Ratgeberseite zum Anbieterwechsel ans Herz. Dort erfahren Sie, was Sie beachten sollten, wenn Sie Ihre Mobilfunkrufnummer behalten möchten.

chixx: AGB nennt ebenfalls Telekom Multibrand GmbH

In den AGB des Anbieters chixx ist unter Punkt 7.4 vermerkt, dass ein Betreiberwechsel zur Telekom Multibrand GmbH denkbar ist: "Eine Übertragung der aus diesem Vertragsverhältnis resultierenden Rechte und Pflichten auf die Telekom Deutschland Multibrand GmbH (Landgrabenweg 151, 53227 Bonn) ist ohne Zustimmung des Kunden zulässig." Der Betreiber des Mobilfunkangebots von chixx hat vor wenigen Wochen Insolvenz angemeldet. Ein Wechsel wie ihn Turkcell unternimmt, ist bei chixx aber nicht bekannt.

Teilen (10)

Mehr zum Thema Turkcell Europe