Themenspecial Reise und Roaming Ausland

TUI Connect stellt erste Tarife vor: Daten-Roaming inklusive

TUI Connect hat erste Preise für seine neuen Mobilfunk-Verträge genannt. Wir geben Ihnen einen Überblick zu den Tarifen. Dazu liefern wir Ihnen Informationen zu den Smartphones, die Interessenten zum Vertrag wählen können.
AAA
Teilen (1)

Anfang November wurden erste Pläne von TUI bekannt, ein neues Mobilfunk-Angebot für deutsche Kunden zu starten. Dabei wollte sich der Reiseveranstalter vor allem auf Tarife konzentrieren, mit denen die Kunden Roaming-Kosten sparen können. Jetzt hat Caschys Blog einen Flyer veröffentlicht, der Informationen zu den ersten Tarifen bereithält, die TUI Connect, wie sich das Mobilfunk-Projekt kennt, anbieten wird.

Während TUI für sein bereits bestehendes Surfstick-Angebot mit Vodafone zusammenarbeitet, werden die neuen Tarife, die sich an Smartphone-Nutzer richten, in Zusammenarbeit mit o2 realisiert. Ganz so roamingfrei wie angekündigt sind die Preise dann aber doch nicht. Stattdessen startet TUI Connect mit Verträgen, die ein monatliches Inklusivkontingent für den mobilen Internet-Zugang im Ausland bieten.

Monatliche Grundgebühren ab 9,99 Euro

TUI Connect stellt erste Tarife vorTUI Connect stellt erste Tarife vor TUI Connect S kostet im Rahmen des aktuellen Family-&-Friends-Angebots, für das sich Interessenten auf einer Unterseite der TUI-Connect-Homepage [Link entfernt] vormerken lassen können, derzeit 9,99 Euro pro Monat. Später soll der Tarif mit einer monatlichen Grundgebühr von 12,99 Euro zu Buche schlagen.

Im Preis enthalten sind monatlich 100 Einheiten, die für Telefonate und SMS aus dem deutschen o2-Netz in alle deutschen Netze genutzt werden können. Dazu kommt 1 GB Datenvolumen für den mobilen Internet-Zugang in Deutschland. Ebenfalls inklusive sind jeden Monat 100 MB Datenvolumen für die Nutzung im europäischen Ausland. Dabei gilt das Datenpaket neben allen EU-Staaten auch in Norwegen und Island, nicht aber in der Schweiz und in der Türkei.

Der Tarif TUI Connect M kostet in der Einführungsphase im Family-&-Friends-Angebot monatlich 16,99 Euro. Später soll der Monatspreis auf 19,99 Euro steigen. Hier bekommen die Kunden jeden Monat 200 Einheiten für Telefonate und den SMS-Versand sowie 2 GB Datenvolumen innerhalb Deutschlands. Dazu sind monatlich 200 MB Übertragungsvolumen im europäischen Ausland inklusive.

Allnet-Flat als Option für 4,99 Euro Aufpreis

Neben dem Grundtarif will TUI Connect auch verschiedene Optionen anbieten. So wird auf der Webseite eine Allnet-Flat genannt, die für 4,99 Euro zusätzliche monatliche Grundgebühr gebucht werden kann. Auch die Mitnahme einer bestehenden Handynummer von einem anderen Anbieter zu TUI Connect ist möglich.

Zum Vertrag, der eine 24-monatige Mindestlaufzeit hat, bietet TUI Connect auch zwei Smartphone-Modelle an. Dabei handelt es sich allerdings nicht gerade um topaktuelle Produkte. Das Samsung Galaxy S3 mini schlägt mit einem Kaufpreis von 99,99 Euro zu Buche, das Apple iPhone 4S kostet 249,99 Euro. Im Family-&-Friends-Angebot entfällt die ansonsten übliche Anschlussgebühr von 29,99 Euro.

Teilen (1)

Mehr zum Thema Mobilfunk-Discounter