Empfang

WLAN-Mesh-System TP-Link Deco M5 verfügbar

TP-Link will mit dem Mesh-System Deco M5 das WLAN-Netzwerk im eigenen Zuhause oder im Büro verbessern. Das Set umfasst drei Einheiten. Einen Schutz gegen Viren und eine Smartphone-App gibt es ebenfalls dazu.
AAA
Teilen (4)

TP-Link stellte vergangenen April das WLAN-Mesh-System Deco M5 vor, nun ist das Produkt im Einzelhandel erhältlich. Das Paket umfasst drei WLAN-Router mit denen die Abdeckung des heimischen Drahtlos­netzwerks verbessert werden kann. Eine Flächenabdeckung von über 1,3 Kilometer verspricht der Hersteller und für die Sicherheit ist ebenfalls gesorgt. Dank einer Kooperation mit den Antivirus-Experten Trend Micro gibt es einen drei Jahre umfassenden Schutz gegen Schad­programme. Das Deco M5 wird in Deutschland für 299  Euro angeboten.

TP-Link Deco M5 beugt WLAN-Empfangsproblemen vor

Besonders wenn man in einer größeren Wohnung oder einem Haus wohnt, kann der eigentliche Router Probleme bekommen, alle Räume mit einem ausreichenden WLAN-Signal zu versorgen. Ist das der Fall, bieten sich WLAN-Repeater oder Mesh-Systeme an. Der chinesische Hersteller TP-Link hat nun ein neues Mesh-System als Deco M5 auf den Markt gebracht. Käufer erhalten ein Set, bestehend aus drei Einheiten, die Daten mit Dual-Band-WLAN übertragen können. Die maximalen Bandbreiten sind 400 MBit/s bei 2,4 GHz und 867 MBit/s bei 5 GHz. Im Verbund via 802.11 ac sind theoretisch bis zu 1,3 GBit/s möglich.

Das WLAN-Mesh-System TP-Link Deco M5
Das WLAN-Mesh-System TP-Link Deco M5

Weitere Spezifikationen und Smartphone-Anbindung

Ein MIMO-Setup durch vier Antennen, Bluetooth 4.2 und zwei Gigabit-fähige LAN-Anschlüsse zeichnet die Router aus. Für die nötige Arbeits­geschwindig­keit sorgt ein integrierter Quad-Core-Prozessor. Die Stromversorgung erfolgt über USB-Typ-C. Ein Adapter auf Standard-USB liegt dem Deco M5 bei. Die Konfiguration des Mesh-Systems wird mittels einer kostenlosen App durchgeführt. Diese ist im Apple App Store und bei Google Play verfügbar. In der Anwendung können Gastzugänge verwaltet und Analysen des Virenscanners von Trend Micro veranlasst werden. Einstellungen zu Quality of Service (QoS) und ein Speedtest sind ebenfalls Teil der App.

Die Handy-App des Deco M5
Die Handy-App des Deco M5

Preis und Verfügbarkeit des TP-Link Deco M5

Im April wurde diese WLAN-Lösung angekündigt, nun ist der offizielle Verkaufsstart erfolgt. In Deutschland haben jedoch aktuell nur Notebooks­billiger und null­prozentshop das Mesh-System in ihrem Sortiment. Lieferbar ist das Set momentan bei beiden Anbietern nicht. Alternativ können Sie aber eine Bestellung auf der englischen Seite von Amazon tätigen. Versandkosten werden nicht berechnet und das Deco M5 soll bereits in wenigen Tagen beim Käufer ankommen.

Lesen Sie in einer weiteren Meldung, wie ein WLAN-Mesh-Netzwerk eigentlich funktioniert.

Teilen (4)

Mehr zum Thema Router