Leichtgewicht

JournE Touch: Günstiges Multimedia-Tablet von Toshiba

7-Zoll-Touchscreen im Format 16:9 für das Surfen zu Hause
Von Steffen Herget
AAA
Teilen

Auf der IFA in Berlin haben die Hersteller eine Vielzahl von Neuheiten vorgestellt, auch Toshiba hat ein interessantes Gerät im Gepäck. Bei dem JournE Touch handelt es sich um ein Multimedia-Tablet mit Touchscreen. Das Display misst in der Diagonalen 7 Zoll und hat 16:9-Format, um Medien-Inhalte wie Videos oder Bilder ansprechend darstellen zu können. Toshiba JournE TouchToshiba JournE Touch

Datenverbindungen können mit dem Toshiba JournE Touch über USB-Kabel oder WLAN hergestellt werden. Den schnellen Standard Draft-n unterstützt das Tablet allerdings nicht. Dank Instant-On-Technologie soll das 450 Gramm leichte und nur 16 Millimeter dünne Gerät innerhalb von wenigen Sekunden hochgefahren und mit dem WLAN verbunden sein. Auch eine HDMI-Schnittstelle ist vorhanden, um den JournE Touch über eine kleine Basisstation mit dem Fernseher verbinden und dort die Inhalte betrachten zu können. Gedacht ist das Tablet außerdem für die Nutzung von E-Mail oder Social Networks wie Facebook, StudiVZ oder Twitter.

Die Laufzeit des Akkus soll bei bis zu 14 Stunden liegen, als Prozessor kommt ein ARM-Chip zum Einsatz. In Deutschland soll der Toshiba JournE Touch im vierten Quartal, also pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, in den Regalen der Händler liegen. Der Preis soll mit rund 250 Euro recht günstig sein und könnte das JournE Touch durchaus zum Renner unter dem Christbaum machen.

Teilen