Navi

TomTom am iPhone über Ostern und den 1. Mai für 99 Cent nutzen

TomTom gibt es als 30-Tage-Version für iPhone und iPad jetzt für 99 Cent im AppStore von Apple. Wir berichten darüber, was die App bietet, welche Kosten nach dem ersten Monat anfallen und welche weiteren Optionen TomTom anbietet.

TomTom 30 Tage lang für 99 Cent nutzen TomTom 30 Tage lang für 99 Cent nutzen
Foto: teltarif
Wer noch eine Navigations-Software für sein iPhone oder iPad sucht, hat ab sofort die Möglichkeit, TomTom einen Monat lang zum Sonderpreis von 99 Cent zu testen. Die Anwendung ist unter der Bezeichnung Probier TomTom GPS Navigation D-A-CH im AppStore von Apple zu finden. Demnach ist das Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und die Schweiz enthalten.

Die Installationsdatei von TomTom für iOS ist 484 MB groß. Damit muss die App über einen WLAN-Internet-Zugang auf das iPhone oder iPad geladen werden. Darüber hinaus muss auf dem Smartphone bzw. Tablet das iOS-Betriebssystem mindestens in der Version 7 installiert sein. Damit ist es nicht möglich, die Anwendung auf älteren iPhone- und iPad-Modellen zu nutzen.

Voller Funktionsumfang inklusive Radarwarner

TomTom 30 Tage lang für 99 Cent nutzen TomTom 30 Tage lang für 99 Cent nutzen
Foto: teltarif
Die 99-Cent-Version von TomTom bietet einen Monat lang den vollen Funktionsumfang der Navigations-Anwendung. Auch die Radarkamera-Funktion ist enthalten. Nach Ablauf von 30 Tagen ist die App nicht mehr lauffähig. Interessenten, die TomTom dann weiter nutzen möchten, können die Anwendung per In-App-Kauf reaktivieren.

Die Navigations-Software kostet nach dem Test-Monat einmalig 29,99 Euro. Kunden, die zusätzlich TomTom Traffic buchen möchten, zahlen dafür 18,99 Euro für ein Jahr. Dieser Preis gilt ebenfalls für die App mit Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Updates für die Karten sind dauerhaft ohne Aufpreis erhältlich. Dabei garantiert der Anbieter mindestens vier größere Aktualisierungen pro Jahr.

Kleinere Kartenkorrekturen täglich

Wie TomTom weiter mitteilte, werden kleinere Kartenkorrekturen täglich eingepflegt. Dabei profitiert der Anbieter von den rund 20 Millionen Mitgliedern seiner Map Share Community. Mit TomTom Traffic bekommen die Fahrer Echtzeit-Verkehrsinformationen, die dabei helfen sollen, schneller ans Ziel zu kommen. Auch während eines Telefonats läuft die Anwendung im Hintergrund weiter, so dass die Anwender Informationen zu ihrer Route erhalten.

Die Aktion, mit der es möglich ist, TomTom einen Monat lang zum Test-Preis von 99 Cent zu nutzen, wurde rechtzeitig vor dem Oster-Reiseverkehr gestartet. Wer die App jetzt herunterlädt, kann diese über das verlängerte Oster-Wochenende hinaus auch rund um den 1. Mai noch nutzen. Nach TomTom-Angaben soll das Test-Angebot dauerhaft verfügbar sein. Wer also beispielsweise erst zu Pfingsten mit dem Auto verreist, kann die TomTom-App zum Sonderpreis auch dann noch nutzen.

Weitere News zum Apple iPhone