Themenspezial: Unterwegs Navi

TomTom GO: Navi-App für Android teurer

Nachdem TomTom GO für iPhone-Besitzer schon im Dezember teurer wurde, gelten die neuen Preise jetzt auch für neue Abon­nements im Google Play Store.

TomTom erhöht die Preise für Android-Nutzer TomTom erhöht die Preise für Android-Nutzer
Foto: Tom Tom
Das Hick­hack um neue Preise für die Navi­gations-App TomTom GO ist nach rund zwei Monaten zu Ende. Ab sofort gelten wieder einheit­liche Kosten für die Abon­nements. Dabei spielt es keine Rolle, welches Betriebs­system das vom Kunden genutzte Smart­phone an Bord hat. Für Besitzer von Android-Smart­phones bedeutet das: Ab sofort werden neue TomTom-Go-Abon­nements teurer - wenn auch nicht ganz so teuer wie Anfang Dezember zunächst zu befürchten war.

Wie berichtet hatte TomTom seine Preise im AppStore von Apple Anfang Dezember zunächst deut­lich erhöht. Vor allem für den deut­schen Markt waren die Kosten für die Nutzung der Navi-Anwen­dung höher als in anderen euro­päi­schen Staaten. Bestä­tigte die deut­sche PR-Agentur von TomTom zunächst die Korrekt­heit der neuen Kondi­tionen, so machte das Unter­nehmen wenig später einen Rück­zieher.

Zurück zu den alten Preisen wollte TomTom zwar nicht. Doch es macht frei­lich einen Unter­schied, ob sich beispiels­weise das Jahres­abon­nement von 12,99 Euro auf 39,99 Euro oder eben doch "nur" auf 19,99 Euro verteuert. Die nächste Panne war, dass TomTom den Termin, ab dem die korri­gierten Preise gelten sollten, nicht einhalten konnte. Das habe tech­nische Gründe, teilte die PR-Agentur seiner­zeit gegen­über teltarif.de mit.

Das sind die neuen Kondi­tionen

TomTom erhöht die Preise für Android-Nutzer TomTom erhöht die Preise für Android-Nutzer
Foto: Tom Tom
Mitte Dezember wurden die endgül­tigen neuen Abo-Preise für TomTom GO im AppStore von Apple umge­setzt. Die schon damals ange­kün­digte einheit­liche Preis­gestal­tung für Android und iOS wurde aber erst jetzt umge­setzt. Im Google Play Store kostet das Monats-Abon­nement demnach jetzt - wie auch im AppStore für iPhone und iPad - 3,99 Euro. Für sechs Monate kann TomTom GO zum Preis von 13,99 Euro gebucht werden und für das Jahres-Abon­nement werden die bereits erwähnten 19,99 Euro berechnet.

Die PR-Agentur von TomTom betont, dass die neuen Preise nur für neue Abon­nenten gelten. Für bestehende Kunden ändert sich nichts - es sei denn, sie kündigen ihr Abo und bestellen es zu einem späteren Zeit­punkt erneut. Bestehende Zugänge zu TomTom GO werden ansonsten auto­matisch zu den Kondi­tionen verlän­gert, zu denen sie ursprüng­lich gebucht wurden.

Als Alter­native mit verrin­gertem Funk­tions­umfang ist vom glei­chen Anbieter auch die kosten­lose Soft­ware TomTom AmiGO verfügbar. Diese haben wir im Rahmen einer weiteren Meldung bereits in Verbin­dung mit Android Auto auspro­biert.

Mehr zum Thema Navigation