Aktion

TomTom Go: Navi-App mit Offline-Karten ein Jahr kostenlos

Im Rahmen einer Aktion haben Inter­essenten derzeit die Möglich­keit, TomTom Go ein Jahr lang kostenlos zu nutzen. Das Angebot gilt für Android und iOS glei­cher­maßen.

TomTom Go ein Jahr lang kostenlos TomTom Go ein Jahr lang kostenlos
Fotos: TomTom, Montage: teltarif.de
TomTom gehört zu den bekann­testen Marken auf dem Navi­gati­ons­markt. Neben eigen­stän­digen Navi-Geräten und der direkten Inte­gra­tion in manche Fahr­zeuge bietet das Unter­nehmen seit einigen Jahren auch Apps für Android und iOS an. iPhone-Nutzer können bereits auf Apple CarPlay zurück­greifen. Die Inte­gra­tion in Android Auto auf der Google-Platt­form ist bereits in Planung und soll in den kommenden Monaten umge­setzt werden.

Norma­ler­weise berechnet TomTom nach einem kosten­losen Test­zeit­raum 12,99 Euro pro Jahr für die Voll­ver­sion seines Programms, das unter anderem auch den Karten-Down­load für die Offline-Nutzung und Warnungen vor "Gefah­ren­stellen" unter­stützt. Jetzt berichtet MyDealz über ein Angebot, das es ermög­licht, TomTom Go ein Jahr lang kostenlos zu nutzen. Über einen Gutschein-Code kann man sich für das Folge­jahr zudem einen Rabatt in Höhe von 20 Prozent sichern.

"Gratis-Kauf" direkt bei TomTom

TomTom Go ein Jahr lang kostenlos TomTom Go ein Jahr lang kostenlos
Fotos: TomTom, Montage: teltarif.de
Der Link zur Aktion, den MyDealz veröf­fent­licht hat, führt direkt auf eine zu diesem Zweck Unter­seite der TomTom-Home­page. Hier muss sich der Inter­essent anmelden und das Jahresabo zum auf 0 Euro redu­zierten Preis erwerben. Nach den ersten zwölf Monaten endet das Abon­nement auto­matisch. Kunden, die die Anwen­dung weiter nutzen möchten, müssen ein dann kosten­pflich­tiges Abo abschließen.

Wie es weiter heißt, können sich Inter­essenten durch Einlösen des Gutschein-Codes "TREATYOURSELF" einen Rabatt von 20 Prozent für das zweite Jahr sichern. Dazu muss das Abon­nement aber schon jetzt entspre­chend verlän­gert werden. Das Angebot gilt für die Android- und iOS-App von TomTom Go glei­cher­maßen.

So wird das Gratis-Abo sichtbar

Wer die App instal­liert, wird zunächst trotz Kauf des Gratis-Abon­nements zunächst nur den kosten­losen Test­zeit­raum, nicht aber das Jahres-Abon­nement sehen. Erst wenn man sich im Menü "TomTom Dienste" am eigenen Account anmeldet, steht der unein­geschränkte Zugang für zwölf Monate zur Verfü­gung.

Die Anmel­dung am TomTom Account ist gene­rell empfeh­lens­wert. Damit werden auch benut­zer­bezo­gene Daten gerä­teüber­grei­fend synchro­nisiert - etwa Daten zu bestimmten Zielen. Diese Infor­mationen lassen sich über den Account auch von einem nativen TomTom-Navi­gati­ons­gerät zur App mitnehmen und umge­kehrt.

Im vergan­genen Jahr haben wir TomTom mit Apple CarPlay einem Test unter­zogen.

Mehr zum Thema Smartphone-Software