Preis-Check

TomTom Go 51 World: Navi mit Karten für 152 Länder bei Real

Das TomTom Go 51 World ist ab sofort bei Real für rund 150 Euro erhältlich. Das Navi bietet weltweites Kartenmaterial für 152 Länder und ist mit einem 5-Zoll-Display ausgestattet. Wir haben den Schnäppchen-Check gemacht.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (8)

Navigationsgeräte mit Kartenmaterial für Europa gibt es viele. Oft werden diese Modelle auch bei Aldi, Real, Kaufland und Co. angeboten. Eher selten sind bei diesen Händlern Navis mit Weltkarten vorzufinden. Mit dem TomTom Go 51 World inklusive Lifetime Maps bietet Real in dieser Woche ein Navigationsgerät mit Kartenmaterial für 152 Länder an. Das Gerät ist für 149 Euro in den Real-Märkten zu haben. Über den Onlineshop von Real muss der Kunde allerdings 159 Euro sowie einmalig 4,95 Euro für den Versand der Hardware entrichten.

Wir haben den Schnäppchen-Check gemacht und zeigen, ob sich der Kauf des TomTom Go 51 World in einer der Filialen von Real lohnt oder ob es das Modell im übrigen Online-Handel noch günstiger gibt. Ein kurzer Online-Preis-Vergleich macht deutlich, dass es sich bei dem Real-Navi von TomTom tatsächlich um das derzeit günstigste Angebot handelt. Bei anderen Händlern kostet das Navi ab 160 Euro (inklusive Versandkosten). Der Interessent spart damit mindestens 11 Euro beim Kauf bei Real. Über den Shop von TomTom geht das Modell für 179,95 Euro über den Tisch.

5-Zoll-Touschscreen und weitere Specs

TomTom Go 51 World für 150 Euro bei Real kaufenTomTom Go 51 World für 150 Euro bei Real kaufen Das TomTom Go 51 World ist mit einem 5-Zoll-Touchscreen (12,7 Zentimeter in der Diagonale) ausgestattet, das eine Auflösung von 480 mal 272 Pixel hat. Zu den Eigenschaften gehören ein Fahrspur- und Parkassistent sowie die Anzeige von 3D-Karten. Beim Navi ist im Ladekabel ein TMC-Empfänger integriert. Das weltweite Kartenmaterial wird dem Besitzer laut Hersteller lebenslang zur Verfügung gestellt. Damit ist der Nutzer in der Lage, während der gesamten Lebensdauer des Navigations­gerätes Karten-Updates zu installieren und zu aktualisieren - dies ohne zusätzliche Kosten. Wichtiger Hinweis: Pro Jahr sind vier oder mehr vollständige Updates möglich. Zudem muss der Besitzer sich ein MyTomTom-Konto anlegen - weitere Infos gibt es dazu auf einer separaten Seite von TomTom.

Außerdem bietet das TomTom Go 51 World lebenslang TomTom Traffic via Smartphone. Dabei handelt es sich um Verkehrs­informationen, die dem Nutzer in Echtzeit auf sein Smartphone geschickt werden. Auf Wunsch ist auch die Nutzung von Warnungen über Radarkameras möglich. Hierzu merkt TomTom an: "Sie können die Warnungen vor Radar­kontrollen jederzeit an- und abstellen. Die Frage der rechtlichen Zulässigkeit von Dienst­leistungen zur Warnung vor Radarkontrollen ist in Deutschland und in anderen Ländern der EU nicht eindeutig. Sie benutzen diesen Service daher auf eigenes Risiko. TomTom übernimmt keine Haftung für Folgen der Benutzung des Service."

Zu den weiteren technischen Eckdaten des TomTom-Navis gehören eine Akkulaufzeit von bis zu zwei Stunden im Betrieb, eine EasyPort-Halterung, ein interner Speicher von 8 GB und ein microSD-Slot. Das Navi misst 14,45 mal 9,05 mal 2,22 Zentimeter bei einem Gewicht von 235 Gramm.

Gute Navis sind bereits zu Preisen unter 100 Euro zu haben. Eine Auswahl finden Sie in diesem Artikel. Dabei gehen wir auch auf die Tücken beim Kauf günstiger Navigationsgeräte ein. Mehr zum Thema Navigation erfahren Sie auf unserer Ratgeberseite.

Teilen (8)

Mehr zum Thema Navigation