Für die Kleinen

Das Smartphone als Lernhilfe für Kinder einrichten

Mit dem Smartphone ergeben sich - die passenden Apps und Einstellungen vorausgesetzt - ganz neue Möglichkeiten zum Lernen für die Kinder.
AAA
Teilen (7)

Ein Android-Smartphone kann in Kinderhänden mit den richtigen Anpassungen und Apps zu einem wertvollen pädagogischen Werkzeug werden. Es gibt zahlreiche Programme, die den Kleinen das Rechnen und Schreiben auf unterhaltsame Weise näherbringen. Doch auch die Allgemeinbildung oder das simple Erlernen der Uhr wird mit einem Handy zum Kinderspiel. Wir berichten Ihnen in diesem Tipps-und-Tricks-Artikel über unsere Erfahrungen mit Lern-Apps und Sicherheitsfunktionen für den Nachwuchs. Außerdem wurde unser Testgerät mit einer kinderfreundlichen Oberfläche ausgestattet.

Smartphone für Kinder einrichten

Uhrzeit lernen mit dem SmartphoneUhrzeit lernen mit dem Smartphone Das Mobilgerät kann eine nützliche Unterstützung sein, um die Sprösslinge auf spielerische Weise zum Lernen zu animieren. Dabei sollte das Smartphone jedoch nur ergänzend und nicht ausschließlich eingesetzt werden. Einen zu ausufernder Medienkonsum bei Kindern heißen wir nicht gut. Abseits der Bildung kann das Handy auch zur Überwachung des Nachwuchses verwendet werden. So sind Sie stets auf dem Laufenden, wo sich Ihr Kind gerade aufhält und was genau es mit dem Mobilgerät gemacht hat.

Eine Einschränkung der auf dem Smartphone aufrufbaren Apps und Inhalte sowie eine festgelegte Nutzungsdauer können ebenfalls realisiert werden. Die nachfolgenden Schilderungen erläutern, wie wir unser eigenes Smartphone für unseren kleinen Wirbelwind modifiziert haben. Unser Sohn ist acht Jahre alt und geht in die zweite Klasse. Alle vorgestellten Anwendungen sind kostenlos in Google Play Store verfügbar.

App-Empfehlungen: Uhr und Mathe

Die Mathe-Lern-App "Lernen Sie das Einmaleins" und das Deutsch-Programm "ABC deutsch lernen Grundschule"Die Mathe-Lern-App "Lernen Sie das Einmaleins" und das Deutsch-Programm "ABC deutsch lernen Grundschule" Wenn Ihre Tochter / Ihr Sohn das Ablesen der Uhrzeit lernen soll, eignen sich die Apps Mojo Uhrenschule V2 und Uhr Lernspiele Grundschule. Bei erstgenanntem Lernspiel helfen süße Eulen dabei, die Kleinen zum korrekten Einstellen des Zeitmessers anzuspornen. Das Programm ist in mehrere Level unterteilt, was den Spieltrieb fördert. Die Anwendung "Uhr Lernspiele Grundschule" hingegen punktet durch ihre flexible Aufgabenstellung. So werden beispielsweise mehrere Antwortmöglichkeiten gegeben oder ein direktes Einstellen der Zeiger verlangt.

Weiter geht es mit Mathe. Lernen Sie das Einmaleins lädt zur Highscore-Jagd beim Rechnen ein, außerdem gibt es auch hier einen Modus mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad in Form von Levels. Mathe: Kopfrechnen für Kinder oder im Orginal "Monster Numbers" genannt, ist dagegen eine Mischung aus Jump 'n' Run und Rechenaufgaben. Weniger pädagogisch, aber mit einer großen Portion Spaß.

Auf der zweiten Seite unseres App-Tests stellen wir interessante Smartphone-Anwendungen aus den Bereichen Deutsch und Allgemeinbildung vor. Außerdem verraten wir, wie sich die Benutzeroberfläche für Kinder anpassen lässt und wie Sie Sicherheitsfunktionen für das Kinder-Smartphone konfigurieren.

1 2 letzte Seite
Teilen (7)

Mehr zum Thema Kids&Teens