Sicher

Threema Safe: Nutzerdaten, Kontakte, Gruppen verschlüsseln

Android-Nutzer des Threema-Messangers kommen in den Genuss eines neuen Verschlüsselungs-Werkzeugs. Threema Safe erlaubt das Speichern von Nutzerkonto, Kontakte und Gruppen.
AAA
Teilen (15)

Threema Safe ist eine neue Verschlüsselungsfunktion für Nutzerdaten.Threema Safe ist eine neue Verschlüsselungsfunktion für Nutzerdaten. Nutzer des Krypto-Messen­gers Threema können jetzt Nutzer­konto, Kontakte und Gruppen im neuen Threema Safe sichern. Dieses Backup wird verschlüs­selt auf dem Gerät gespei­chert, kann aber auch in Online­diensten wie Google Drive gespei­chert werden. Im Gegen­satz zur bishe­rigen Siche­rung der Threema-ID lässt sich mit dem Threema Safe das Nutzer­profil auch bei einem Gerä­te­wechsel - etwa von Android zu iOS oder in die andere Rich­tung - mitnehmen und weiter nutzen. Aktuell steht der Threema Safe erst für Andro­id­nutzer zur Verfü­gung, iOS und Windows Phone sollen bald per Update eben­falls unter­stützt werden.

Nach­richten werden nicht gesi­chert

Die Daten­si­che­rung enthält die grund­le­genden Daten wie Threema-ID, Nutzer­name, Profil­bild und Kontakte, dazu die Grup­pen­zu­ge­hö­rig­keiten und Vertei­ler­listen. Außerdem spei­chert der Threema Safe zahl­reiche Einstel­lungen der App. Nach­rich­ten­in­halte sind nicht Teil der Daten­si­che­rung.

Threema ist eine Messenger App für Smart­phones mit durch­ge­hender Daten­ver­schlüs­se­lung und weit­rei­chenden Möglich­keiten der anonymen Nutzung. Die App kostet rund drei Euro.

Wie bekannte Messenger zum Thema Sicher­heit stehen, lesen Sie in einem Ratgeber.

Teilen (15)

Mehr zum Thema Threema