zusammengefasst

Auswertung der teltarif.de-Design-Umfrage: So haben Sie geantwortet

Sie haben uns ingesamt "gute" Noten gegeben, aber auch berechtigte Kritik geäußert. Lesen Sie in unserem ersten Teil, was wir bereits umgesetzt haben und was die nächsten Schritte sind.

Vielen Dank an Sie, unsere Leser, für die zahlreiche Teilnahme an unserer dreiseitigen Umfrage über unser Portal. Insgesamt haben über 3 000 Nutzer in den letzten sieben Tagen den Fragebogen durchgeklickt. Selbstverständlich haben wir Ihr Feedback gleich ausgewertet, um zu sehen, wie gut bzw. wie schlecht uns der Relaunch Anfang Dezember gelungen ist. Selbstverständlich wollten wir auch wissen, wo wir noch nachbessern müssen.

Zunächst einmal: Wertet man das Forums-Feedback aus, klingt es so, als hätten wir den größten Fehler in der Geschichte von teltarif.de begangen und die Seite restlos verunstaltet. Dem steht Ihr Feedback aus dem Fragebogen gegenüber: Über zwei Drittel von Ihnen haben geantwortet, dass Ihnen das nun aktuelle Design "gut" oder "sehr gut" gefällt. Insbesondere wurde "sehr gut" fast dreimal so oft genannt wie "sehr schlecht". Ein Viertel von Ihnen findet das neue Design "schlecht" oder "sehr schlecht"; nur ein sehr kleiner Teil von unter 5 Prozent hat "weiß nicht" angekreuzt.

Uns ist bewusst, dass wir Sie mit dem Weglassen einer neutralen Antwortmöglichkeit "weder/noch" quasi gezwungen haben, zu dieser (und allen folgenden) Fragen "Farbe zu bekennen". Hätten wir eine solche mittlere Antwortmöglichkeit angeboten, sie wäre wahrscheinlich recht oft geklickt worden, und entsprechend seltener "gut". Wir gehen aber auch davon aus, dass die Mehrheit von Ihnen nicht "gut" angekreuzt hätte, wenn sie nicht der Meinung gewesen wären, die guten Eigenschaften des neuen Designs die schlechten überwiegen.

Starke Gegensätze

Altes Design vs. neues Design bei teltarif.de Altes Design vs. neues Design bei teltarif.de
Bild: fotomek - Fotolia.com / teltarif.de
Gräbt man sich tiefer in die Daten ein, fallen teils eklatante Unterschiede auf. So haben die Nutzer, die teltarif.de regelmäßig via Newsletter besuchen, fast im Verhältnis 3:1 zugunsten des neuen Designs gestimmt. Die Nutzer unter Ihnen, die uns täglich besuchen, haben hingegen in etwa im Verhältnis 7:4 abgestimmt - für das alte Design.

Eine wichtige Erkenntnis hieraus ist, dass es nicht den teltarif.de-User gibt, sondern ganz viele unterschiedliche Nutzer. Nur so ist erklärbar, dass es Untergruppen unter Ihnen gibt, die mit überwältigender Mehrheit für den Relaunch stimmen - und andere Untergruppen, die mit deutlicher Mehrheit dagegen sind.

Im Verlauf unseres Relaunch-Prozesses haben wir zusammen mit der beauftragten Agentur in einer Marktforschungs-Studie neue und alte Designs auf Tauglichkeit testen lassen und auch eine Gruppe von teltarif.de-Nutzern, den vor einigen Jahren etablierten Leserbeirat, intensiv befragt. Die eindeutige Antwort war: "Neu ist besser als alt".

Allerdings haben diese Tests offenbar nicht gereicht. Mit dem Abbau mancher alten und (laut Logfile-Analyse) wenig genutzten Navigationsstruktur wollten wir die Nutzung unserer Seite einfacher gestalten. Dabei trat aber folgendes Problem auf: Wenn wir fünf Navigationsstrukturen entfernen, die von je fünf Prozent der Nutzer verwendet wurden, sind es in Summe schon 25 Prozent, denen wir damit vor den Kopf stoßen. Das war nicht unsere Absicht, und hier haben wir bereits angefangen, nachzubessern.

Auf der folgenden Seite geht es um die Meldungsnavigation, für die wir auch eine konkrete neue Variante zum Test für Sie bereitstellen.

1 2
vorherige Seite:
nächste Seite:

Mehr zum Thema Über uns