Drahtlos

Das sind die neuen WLAN-Pakete der Telekom

Aus dem "WLAN-Verspre­chen" der Telekom werden drei neue WLAN-Pakete. Wir haben uns die Ange­bote einmal ange­sehen. Die beiden klei­neren Pakete gibt es derzeit drei Monate lang kostenlos.
AAA
Teilen (5)

Die Deut­sche Telekom hat ihre WLAN-Pakete neu aufge­stellt. Dabei handelt es sich nicht etwa um Tarife zur Nutzung der WLAN-Hotspots des Unter­nehmens, sondern um Miet-Ange­bote für die Mesh-Repeater, die der Konzern zur Verbes­serung der Heim­netz-Reich­weite anbietet. Drei verschie­dene Preis­modelle stehen zur Auswahl.

Das WLAN-Paket S kostet 3,95 Euro im Monat bietet einen Speed Home WiFi, mit dem sich die WLAN-Reich­weite des Routers verbes­sern lässt. Dabei soll die MeinMagenta-App - ähnlich wie die FRITZ!App WLAN für AVM-Produkte - helfen, um den best­mögli­chen Standort für den Repeater zu finden.

Im WLAN-Paket S ist bei Bedarf tele­foni­sche Unter­stüt­zung bei Einrich­tung und Opti­mierung des WLAN-Netzes erhalten. Wer auch einen Vor-Ort-Service für den Fall wünscht, dass die tele­foni­sche Unter­stüt­zung nicht ausreicht, muss dafür das WLAN-Paket M buchen. Dafür werden dann aller­dings schon 5,95 Euro pro Monat fällig.

Zwei Speed Home WiFi im Paket

Speed Home WiFiSpeed Home WiFi Als dritte Option bietet die Telekom noch das WLAN-Paket L an, das mit 9,95 Euro pro Monat zu Buche schlägt. Hier sind zwei Speed Home WiFi inklu­sive. Zudem bekommen die Kunden in diesem Tarif eben­falls tele­foni­sche sowie bei Bedarf auch Vor-Ort-Unter­stüt­zung bei der Einrich­tung ihres draht­losen Heim­netzes. Die WLAN-Pakete S und M sind im Rahmen einer bis zum 31. Mai laufenden Aktion im ersten Vier­teljahr grund­gebühr­frei.

Für Kunden, die keine Unter­stüt­zung bei der WLAN-Einrich­tung brau­chen, verkauft die Telekom den Speed Home WiFi auch weiterhin unab­hängig von solchen Abo-Modellen. Der Kauf­preis beträgt 79,95 Euro. Zwei Repeater sind im Paket für 149,90 Euro erhält­lich und für Kunden mit sehr großer Wohnung oder Haus gibt es auch drei Exem­plare des Speed Home WiFi im Paket für 219,85 Euro.

Im freien Handel gibt es den Speed Home WiFi bereits zu Preisen ab etwa 65 Euro. Selbst das WLAN-Paket S ist also nach weniger als einein­halb Jahren teurer als der Kauf des WLAN-Repea­ters. Das Abomo­dell lohnt sich demnach maximal für Kunden, die tatsäch­lich Hilfe bei der Einrich­tung des Heim­netz­werks benö­tigen. Die Alter­native wäre ein einma­liger Tech­niker­termin oder das selbst Austesten des opti­malen Stand­orts für den WLAN-Repeater.

Ganz neu sind die Telekom-Miet­modelle für WLAN-Repeater nicht. Bislang wurden die Ange­bote als WLAN-Verspre­chen vermarktet.

Teilen (5)

Mehr zum Thema Telekom Deutschland