Heimvernetzung

Deutsche Telekom: WLAN-Pakete mit Preisvorteil

Die Telekom hat eine bis Ende November laufende Preis­aktion für ihre WLAN-Pakete gestartet. Vergüns­tigungen gelten aber nur für sechs Monate.

WLAN-Pakete-Aktion von der Telekom WLAN-Pakete-Aktion von der Telekom
Foto: Telekom
Die Deut­sche Telekom hat eine Aktion gestartet, mit der das Unter­nehmen weitere Kunden für seine WLAN-Pakete gewinnen möchte. Inter­essenten, die sich ab sofort und bis zum 30. November für eine der Optionen zur Opti­mie­rung des draht­losen Funk­netz­werks entscheiden, zahlen im ersten halben Jahr eine um 50 Prozent rabat­tierte monat­liche Grund­gebühr. Ab dem siebten Monat wird der regu­läre Preis berechnet.

Für diese Pakete gilt die Aktion

WLAN-Pakete-Aktion von der Telekom WLAN-Pakete-Aktion von der Telekom
Foto: Telekom
Das WLAN-Paket S beinhaltet einen Speed Home WLAN, also einen WLAN-Repeater, der in Verbin­dung mit einem SpeedPort-Router von der Telekom ein Mesh-Netz­werk bilden kann. Auch ein Einrich­tungs-Support ist im Paket enthalten. Das Gerät kann im Rahmen der aktu­ellen Aktion im ersten halben Jahr für 1,97 Euro pro Monat gemietet werden. Danach erhöht sich der Monats­preis auf 3,95 Euro.

Im WLAN-Paket M bekommen die Kunden bei Bedarf tele­foni­schen Support und eine Vor-Ort-Instal­lation. Zusätz­liche Hard­ware gibt es gegen­über dem WLAN-Paket S nicht. Im ersten halben Jahr werden monat­lich 2,97 Euro berechnet. Danach verdop­pelt sich die Grund­gebühr auf 6,95 Euro pro Monat.

Mit dem WLAN-Paket L sind alle Leis­tungen der klei­neren Pakete enthalten. Anstelle eines Speed Home WLAN bekommen die Kunden aber zwei WLAN-Repeater. Die Option ist demnach vor allem für Kunden inter­essant, die größere Räum­lich­keiten mit ihrem draht­losen Netz­werk abde­cken wollen. Das Paket kostet in den ersten sechs Monaten jeweils 4,97 Euro. Danach liegt der Monats­preis bei 9,95 Euro.

Ein Jahr Mindest­lauf­zeit

Für alle Pakete gilt, dass einma­lige Versand­kosten von 6,95 Euro anfallen. Zudem gehen die Kunden eine einjäh­rige Mindest­ver­trags­lauf­zeit ein. Das Angebot gilt in allen Vertriebs­kanälen und kann mit allen anderen aktu­ellen Aktionen kombi­niert werden, wie die Telekom weiter mitteilte.

Als Alter­native zum Miet-Modell bietet die Telekom den Speed Home WLAN für 89,99 Euro auch zum Kauf an. Im freien Handel ist der WLAN-Repeater schon zu Preisen ab etwa 75 Euro erhält­lich. Länger­fristig dürfte der Kauf für die meisten Kunden die güns­tigere Option sein. Für FRITZ!Box-Besitzer könnten indes WLAN-Repeater von AVM eine inter­essante Alter­native sein. Den FRITZ!Repeater 6000 haben wir in einem weiteren Beitrag bereits einem Test unter­zogen.

Mehr zum Thema Telekom Deutschland